Die 15 besten Lebensmittel, die du essen kannst, wenn du krank bist

Die Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Eine gute Ernährung mit ausgewogener Ernährung kann die Erholung Ihres Körpers um das Zehnfache verbessern. Eine schlechte Ernährung kann die Genesungszeit ebenfalls verzögern. Die Lebensmittel, die Sie essen, wenn Sie krank werden, spielen eine Rolle bei Ihrer schnellen Genesung.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

Die effektivsten Lebensmittel, die Sie essen können, wenn Sie krank sind

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln und Zutaten, die Sie essen sollten, wenn Sie krank sind.

1. Lebkuchen

Als Lebensmittel für fast alle gängigen Krankheiten, von der Grippe über Erkältungen bis hin zu Allergien, empfehlen Ärzte Ingwer. Untersuchungen legen nahe, dass Ingwer vielversprechende Vorteile bei Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen hat. Aber dazu ist noch mehr Forschung nötig.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

2. Bananen

Wenn Sie krank sind, verbraucht Ihr Körper viel Energie, um sich zu erholen. Manchmal kann dies dazu führen, dass Sie weniger Appetit auf Essen haben. In diese Rolle kommt er الموز. Es ist nicht nur eine reiche Quelle für Ballaststoffe, Kalium und guten Zucker, es ist auch einer der besten Snacks, die man essen kann, wenn man krank ist. Das Beste an Bananen ist, dass Sie sie nicht so oft kauen müssen und sie Ihren Körper mit Energie versorgen, um Krankheiten wie Grippe und Erkältung abzuwehren. Banane ist auch vorteilhaft bei Erkrankungen wie Verstopfung. Es wird normalerweise für diejenigen mit Verdauungsproblemen empfohlen.

3. Apfelsaft

Wie Bananen sind auch Äpfel ein großartiges Essen, wenn Sie krank sind. Es ist sehr nahrhaft und verbraucht nicht viel Energie. Es ist auch ein großartiges Energiefutter für Menschen mit hohem Fieber. Äpfel sind auch reich an Ballaststoffen, die helfen, den Stuhl weicher zu machen und Krankheiten wie Verstopfung zu überwinden. Es wird normalerweise für diejenigen empfohlen, die Verdauungsprobleme haben oder mit Erkrankungen wie Atemwegsinfektionen und Magengrippe konfrontiert sind.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

4. Trockenfrüchte

Es gibt kein besseres Essen, wenn Sie mürrisch sindDie 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

Außerdem haben Sie nicht mehr Appetit als getrocknete Früchte. Diese haben einen hohen Nährwert und helfen, das Energieniveau im Körper aufrechtzuerhalten. Getrocknete Früchte werden normalerweise empfohlen, um Ihnen bei Erkrankungen wie Verstopfung und Erkältungen zu helfen.

Lesen Sie auch:  Top 10 der natürlichen Antibiotika, um Infektionen des Körpers loszuwerden

5. Kokoswasser

In Südostasien gilt Kokoswasser als Allheilmittel. Es wird häufig in Indien verwendet, um Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Dehydration zu lindern. Dieses Wasser ist reich an Verdauungsenzymen, Elektrolyten und Ballaststoffen.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

6. Knoblauch

Es gibt nur wenige Lebensmittel, die bei Infektionen und Allergien nützlich sind, wie z الثوم. Es ist voll von Mineralien, Vitaminen und einem Inhaltsstoff namens Allicin, der enorme medizinische Vorteile hat. Knoblauch wird auch verwendet, um niedrigen Blutdruck zu behandeln, die Körpertemperatur bei Fieber aufrechtzuerhalten, septische Infektionen zu bekämpfen und den Blutzucker zu senken.

7. Orange

Orangen sind eine reiche Quelle an Ballaststoffen, Fruchtzucker und Vitamin C. Es wird normalerweise Menschen empfohlen, die an Grippe oder einer Erkältung leiden. Es ist auch eines der besten Komfortnahrungsmittel, wenn Sie krank sind.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

8. Toast

Wenn Sie krank sind, ist das erste Frühstücksgericht, das Ihnen in den Sinn kommt, Toast, weil es reich an Ballaststoffen, Kohlenhydraten und leicht verdaulich ist. Abhängig von der Art des Toasts kann es helfen, Cholesterin und Blutzucker zu kontrollieren und die Verdauung zu verbessern. Toast ist eine TN Brat-Diät (Banane, Reis, Apfel, Toast) und ist gut für Menschen, die an Lebensmittelvergiftungen, Durchfall, Übelkeit und Grippe leiden.

9. Preiselbeersaft

Cranberrysaft ist ein wesentlicher Bestandteil zur Behandlung leichter Harnwegsinfektionen und wird auch für diejenigen empfohlen, die an Verstopfung leiden. Es wird auch für Menschen mit Herzproblemen und saurem Reflux empfohlen. Darüber hinaus hat Cranberry-Saft krebsvorbeugende Eigenschaften und mehr. Es ist voll von Antioxidantien, die freie Radikale in Ihrem Körper bekämpfen. Dieselbe Forschung beweist, dass Cranberry-Saft koronarer Herzkrankheit vorbeugt.

Lesen Sie auch:  20 erstaunliche Vorteile von Zuckerrohrsaft für Sie

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

10. Haferflocken

Ein weiteres großartiges Frühstücksgericht, Mehl Hafer Weich, leicht verdaulich und reich an Ballaststoffen. Ein weiterer großer Vorteil von Haferflocken ist, dass sie mit komplexen Kohlenhydraten gefüllt sind, die dafür sorgen, dass Sie sich satt fühlen, während sie Ihrem Körper kontinuierlich helfen, sich von Krankheiten wie der Grippe und bakteriellen und Pilzinfektionen zu erholen. Dieser Infektion wird durch die antibiotischen Eigenschaften von Hafer entgegengewirkt.

11. Pfirsich

Pfirsiche (getrocknete Pflaumen) sind gut für die Darmgesundheit, da sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind. Wird normalerweise bei Verstopfung empfohlen. Pfirsiche liefern nicht nur Energie in Form von Fructose, sondern enthalten auch Bifidobacterium, eine Art gesunder Darmbakterien.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

12. Aprikose

Aprikosen sind reich an Ballaststoffen, Mineralien, Vitaminen und Polyphenolen, die dazu beitragen, das Vorhandensein von Laktobazillen zu verbessern, Darmbakterien, die häufig zur Bekämpfung von Erkrankungen wie GERD und anderen Verdauungsproblemen benötigt werden. Aprikosen werden normalerweise für diejenigen empfohlen, die auch eine Lebensmittelvergiftung, Grippe oder Erkältung haben.

13. Leinsamen

Wenn Sie krank sind, sollte Ihre Ernährung leicht verdaulich und mit hohem Nährwert sein. Leinsamen tun das und noch viel mehr. Es ist ein wichtiger feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoff, der hilft, Darmentzündungen und Blähungen zu reduzieren und GERD und Übelkeit zu bekämpfen. Leinsamen sind auch reich an Antioxidantien, die bei der Regulierung des Verdauungs- und Atmungssystems und der Sekrete helfen.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

14. Grüner Tee

Eines der beliebtesten Lebensmittel zur Bekämpfung von Halsentzündungen, Infektionen der oberen Atemwege, Verdauungsproblemen wie Verstopfung und Durchfall sowie zur Bekämpfung von Bluthochdruck und hohem Blutzucker. Es enthält praktisch keinen Zucker und ist voll von Antioxidantien, entzündungshemmenden, antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften. Es bekämpft auch Stress und fördert einen besseren Schlaf.

Lesen Sie auch:  Vitilotte Schwarze Kartoffel: Ernährung, Nutzen und Anwendung

15. Kalk

Limette ist eine saure Zitrone, die reich an antiseptischen, antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften ist. Es ist auch reich an entzündungshemmenden Eigenschaften und voller Mineralien und Vitamine, insbesondere Vitamin C. Es ist auch reich an Elektrolyten, die den Körper mit Feuchtigkeit versorgen. Kalk ist ein Muss bei der Anwendung bei Erkrankungen wie Erkältungen, Grippe, bakteriellen Infektionen und Harnwegserkrankungen. Es hilft auch, den Blutdruck zu regulieren und die Verdauung aufgrund des Vorhandenseins von Zitronensäure zu verbessern.

Die 15 besten Lebensmittel, die Sie bei Krankheit essen sollten – %categories

Fragen und Antworten

Hier sind einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ernährung eines Kranken:

1. Welche Lebensmittel sollte ich vermeiden, wenn ich krank bin?

Wenn Sie krank sind, ist es wichtig, bestimmte Lebensmittel zu vermeiden. Diese schließen ein:

  • fettiges Essen
  • Stärkereiche Nahrung
  • Lebensmittel reich an gesättigten Fettsäuren
  • Speisen mit hohem Salzgehalt
  • Lebensmittel, die reich an Proteinen sind
  • Schwer verdauliche Speisen wie rotes Fleisch
  • Lebensmittel, die viel gekaut werden müssen

2. Von welchen Lebensmitteln sollte ich mehr essen, wenn ich krank bin?

Es wird dringend empfohlen, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die im Allgemeinen leicht und reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Elektrolyten sind. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ihre Ernährung die Krankheit, mit der Sie konfrontiert sind, behandeln sollte. Es wird empfohlen, die BRAT-Diät auszuprobieren.

Eine ausgewogene Ernährung ist ein Muss für diejenigen, die sich schnell und effektiv von ihren Beschwerden erholen möchten. Denken Sie bei der Planung Ihrer Ernährung daran, Ihre Mahlzeiten in viele kleine Mahlzeiten aufzuteilen und die Ernährung so gut wie möglich auszugleichen. Es ist wichtig, dass Sie dies tun, während Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente fortsetzen. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie versuchen, eine Krankheit zu behandeln, und denken Sie daran, dass Ihre Ernährung eine Ergänzung und kein Ersatz für die medizinischen Behandlungen ist, denen Sie sich unterziehen.

 

 

Sie können auch mögen