15 Vorteile des Trinkens von Zitronengras-Tee

15 Vorteile des Trinkens von Zitronentee – %categories

Zitrone ist eine Pflanze mit dünnen und langen Blättern. Es wird als Heilkraut und als Küchenkraut in vielen asiatischen Küchen verwendet. Es hat einen dezenten Zitrusgeschmack und wird daher in vielen Kochmethoden als Aromastoff verwendet. Es kann frisch, aber meistens konserviert verwendet werden, so dass es das ganze Jahr über verwendet werden kann.

Was ist Zitrone?

Zitrone, auch Citronella genannt, ist eine hochstielige Pflanze. Es hat einen frischen Duft. Es wird auch häufig beim Kochen und als Insektenschutzmittel verwendet. Zitronenöl wird in der Aromatherapie verwendet, um Stress abzubauen, die Luft zu erfrischen und die Stimmung einer Person zu verbessern. Es wird häufig verwendet, um den Schlaf zu verbessern, die Immunität zu stärken und Schmerzen zu lindern.

Der Nährwert der Zitrone

Eine Tasse Zitronengras-Tee kann Sie mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgen. Hier sind die ernährungsphysiologischen Vorteile von Zitrone.

Futter der Wert
Kalzium 65 mg
Kohlenhydrate 25.31 g
Kupfer 0.266 mg
mit Folat 75 g
Eisen 8.17 mg
Magnesium 60 mg
Mangan 5.244 mg
Niacin 1.101 mg
Kalium 723 mg
Protein 1.82 g
Pyridoxin 0.080 mg
Riboflavin 135 mg
Selen 0.7 g
Thiamin 0.065 mg
Gesamtfett 49 g
Vitamin A. 6 mg
Vitamin C 2.6 mg
Zink 2.23 mg

 

15 Vorteile von Tee und Zitrone

Hier sind einige erstaunliche gesundheitliche Vorteile des Trinkens von Zitronengras-Tee.

1. Hilft beim Abnehmen

Zitronentee in Ihren Diätplan zur Gewichtsreduktion aufzunehmen, wäre eine großartige Idee, da Zitrone weniger Kalorien hat. Wenn Sie Zitronengras-Tee trinken, macht es Sie satt und verhindert, dass Sie zu viel essen. Um zu viel zu essen, können Sie diesen Tee daher nehmen. Die Polyphenole im Tee tragen dazu bei, den Energieverbrauch des Körpers zu erhöhen und Fett zu verbrennen, was beim Abnehmen hilft. Sie können Zitronengras-Tee trinken, um Ihren Körper zu entgiften und den Stoffwechsel anzukurbeln. Dieser Tee ist ein natürliches Diuretikum, das Ihnen auch helfen kann, Wasser zu verlieren. Diese Vorteile von Zitronentee bei der Gewichtsabnahme machen es zu einem sehr wichtigen Getränk, das Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten.

15 Vorteile des Trinkens von Zitronentee – %categories

2. Hilft bei der Behandlung von Diabetes

Zitronentee kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken, was Menschen mit Diabetes helfen kann. Wenn Sie jedoch bereits Medikamente gegen Diabetes einnehmen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Da Zitronengras-Tee den Körper gut entgiften kann, kann er die Bauchspeicheldrüse entschlacken und so ihre Funktion verbessern.

Lesen Sie auch:  8 Arten von Nüssen, die beim Abnehmen helfen können

3. Hilft Krebs zu bekämpfen

Zitronenextrakt kann helfen, die Anfangsstadien bestimmter Krebsarten, insbesondere Leberkrebs, zu reduzieren. Zitronengras besteht aus einer Verbindung namens Citral, die bei Brustkrebs den Zelltod auslösen kann. Dies kann auch bei der Behandlung von Prostatakrebs helfen.

4. Hilft, den Blutdruck zu senken

Die traditionelle Behandlung von Bluthochdruck ist Zitronengras-Tee. Zitronentee kann den Blutdruck auf ein moderates Niveau senken. Menschen mit Herzproblemen sollten diesen Tee jedoch mit Vorsicht trinken.

5. Verbessert die Gesundheit des Verdauungssystems

Zitronengras-Tee ist ein wunderbares Heilmittel, das hilft, Magenverstimmungen, Magenkrämpfe und andere Probleme im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem zu behandeln. Das Trinken von Zitronengras-Tee kann auch bei der Behandlung von Magengeschwüren helfen.

6. Verbessert die Nierenleistung

Da Zitronengras-Tee gut Giftstoffe aus dem Körper entfernt, reinigt er auch die Nieren. Als Ergebnis ist die Nierenfunktion besser.

7. Fördert den Schlaf

Zitronengras-Tee ist wegen seiner beruhigenden Wirkung auf den Körper beliebt und kann Ihnen helfen, besser zu schlafen. Menschen nehmen normalerweise Magnesiumpräparate und Ölnebel ein, wenn sie Schlafstörungen haben. Zitrone ist reich an Magnesium. Regelmäßiges Teetrinken kann helfen, Schlaflosigkeit zu behandeln und besser zu schlafen.

8. Heilt Erkältung und Grippe

Zitronengras hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die bei Erkältung und Grippe Linderung verschaffen können. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin C, das die Abwehrkräfte des Körpers stärkt. Alles, was Sie tun müssen, ist die Zitronenblätter mit einigen Nelken, Teeblättern und einer Prise Kurkuma aufzukochen. Dieses einfache Getränk hilft dabei, Schleim- und Schleimansammlungen abzubauen, die durch Staus verursacht werden. Als Erkältungsmittel kann auch eine heiße Mischung aus Tulsiblättern, Zitrone und Kardamom verwendet werden.

9. Gut für die Haare

Das Trinken von Zitronengras-Tee kann Ihre Haarfollikel stärken, was Haarausfall verhindern kann. Wenn Sie Schuppen haben, können Sie auch Zitronengrasöl verwenden. Das Auftragen von Zitronenöl auf dein Haar kann Schuppen reduzieren.

Lesen Sie auch:  10 überraschende Vorteile von Kokum-Saft, die Sie nicht kannten

10. Reduziert Angstzustände und lindert Kopfschmerzen

Die beruhigende Wirkung von Zitronengras-Tee kann auch helfen, Angstzustände zu reduzieren. Sogar der Geruch von Zitrone kann bei Angstzuständen helfen. Zitronentee kann bei der Behandlung von Kopfschmerzen helfen und hat eine ähnliche Wirkung wie Aspirin. Das Trinken von Zitronengras-Tee kann Sie hydratisiert halten. Daher ist es eine sehr gute Idee, Zitronengras-Tee in Ihre Ernährung aufzunehmen.

11. Heilt Halsschmerzen

Wir haben Halsschmerzen, wenn der Rachenraum von Staphylokokken-Bakterien befallen ist. Dies wird auch als Kehlkopfentzündung bezeichnet. Zitronengras hat antibakterielle Eigenschaften, die diese Bakterien bekämpfen. Die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften des Tees sind gut bei der Entstauung der Atemwege, was gut zur Linderung von Halsschmerzen ist. Es ist auch gut, um die Lymphdrainage zu stimulieren.

12. Verbessert die Gesundheit der Haut

Die adstringierenden und antiseptischen Eigenschaften von Zitronengras-Tee tragen zur Verbesserung der Hautgesundheit bei. Die aus der Zitrone gewonnenen ätherischen Öle lassen die Haut strahlend aussehen. Sie können das Öl zu Seife und Shampoo hinzufügen oder Zitronengras-Tee trinken. Zitronengras kann auch bei der Behandlung von Infektionen wie Cellulitis und Follikulitis helfen – beides durch Bakterien verursachte Erkrankungen. Die antimykotischen Eigenschaften der Zitrone beugen auch Pilzinfektionen vor.

13. Bietet Linderung von Menstruationsschmerzen

Das Trinken von Zitronengras-Tee kann Hitzewallungen lindern und Menstruationsschmerzen lindern. Es hilft Frauen, das prämenstruelle Syndrom zu überwinden und Muskelkrämpfe zu lindern.

14. Hilft, Anämie zu verhindern

Blutverlust, Zerstörung roter Blutkörperchen und verminderte Blutproduktion sind Ursachen für Anämie. Für Menschen, die an Anämie leiden, ist Zitrone ideal zum Verzehr. Zitronengras-Tee ist mit Folsäure gefüllt, die die Eisenaufnahme im Körper verbessert. Allein durch das tägliche Trinken einer Tasse Zitronengras-Tee decken Sie die Hälfte Ihres täglichen Eisenbedarfs.

15 Vorteile des Trinkens von Zitronentee – %categories

15. Es hat Anti-Biofilm-Eigenschaften

Zitronentee enthält Phenole und sekundäre Pflanzenstoffe, die den Körper vor der Aktivität von Biofilmen schützen und Infektionen bekämpfen, die durch Staphylokokken-Bakterien verursacht werden.

Lesen Sie auch:  Beste gesunde Alternative zu Butter

Wie macht man Zitronentee

Zitronentee lässt sich leicht zubereiten. Hier ist ein Rezept für Zitronentee –

Komponenten

  • Wasser (4 Tassen)
  • Zitronenstängel (2 Tassen, in Scheiben geschnitten)
  • Zucker (1/4 Tasse)

Vorbereitungszeit

  • 10 Minuten

15 Vorteile des Trinkens von Zitronentee – %categories

طريقة

  • Nimm einen kleinen Topf und fülle ihn mit Wasser.
  • Bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  • Gehackte Zitronenstengel hinzugeben und das Wasser 5 Minuten kochen lassen.
  • Bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten gehen lassen.
  • Filtern Sie die Flüssigkeit und gießen Sie sie in eine Tasse.
  • Herzlicher Service.

Gibt es Nebenwirkungen beim Trinken von Tee und Zitrone?

Im Folgenden sind die Nebenwirkungen des Trinkens von Zitronengras-Tee aufgeführt –

  • Personen, die gegen Zitronengras allergisch oder überempfindlich sind, sollten es vermeiden.
  • Die Einnahme von Zitronengras wird während der Stillzeit oder Schwangerschaft nicht empfohlen, da einige der Inhaltsstoffe in
  • Dieses Kraut kann das Gewicht eines Babys reduzieren, die perinatale Sterblichkeit erhöhen und auch das Wachstum eines Babys verzögern, wenn es in hohen Dosen eingenommen wird.
  • Bei der Anwendung auf der Haut muss Zitrone richtig verdünnt werden, da sie sonst Brennen und Reizungen verursachen kann.
  • Zitrone kann den Blutzuckerspiegel im Körper senken. Daher wird Personen mit Hypoglykämie und Diabetes empfohlen, es mit Vorsicht einzunehmen, insbesondere wenn sie Kräuter, Medikamente oder andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Fragen und Antworten

1. Wie viele Tassen Zitronengras-Tee sollte ich pro Tag trinken?

Sie sollten nur 1-2 Tassen Zitronengras-Tee pro Tag trinken.

2. Welcher Teil der Zitrone sollte für die Teezubereitung verwendet werden?

Sie können Zitronengrasblätter verwenden, um Tee zuzubereiten.

3. Enthält Zitronengras-Tee Koffein?

Nein, Zitronengras-Tee enthält kein Koffein.

4. Wann sollte ich Zitronengras-Tee trinken?

Sie können zitronengrünen Tee 10 Minuten lang aufbrühen.

5. Kann ich täglich Zitronengras-Tee trinken?

Ja, Sie können jeden Tag Zitronengras-Tee trinken. Sie sollten jedoch nur 1-2 Tassen pro Tag einnehmen.

Zitronentee ist ein sehr gesundes Getränk und kann sehr gut für Ihre Gesundheit sein. Daher können Sie auf die Zubereitung von Zitronengras-Tee umsteigen, wenn Sie die Angewohnheit haben, täglich Tee zu trinken.

Sie können auch mögen