Diät-Cholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

726204886 H 768x525 - Nahrungscholesterin - 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken
In diesem Artikel
  • Cholesterinsenkende Lebensmittel
  • Welche Lebensmittel sollten bei hohem Cholesterinspiegel vermieden werden?

Cholesterin – dieser Nährstoff im menschlichen Körper, der mit den meisten Krankheiten, die wir befürchten, wie Herzinfarkt und Schlaganfall, in Verbindung gebracht wird. Diese auf Öl basierende Substanz wird von Lipoproteinen im Blut transportiert und ist im Blut, das auf Wasser basiert, unlöslich. Wir können es uns nicht leisten, mit Cholesterin zu leben, und wir können nicht ohne Cholesterin leben! Der menschliche Körper braucht Cholesterin, um Hormone, Vitamin D und andere Verdauungssäfte zu produzieren. Allerdings lagert sich ein Überschuss an Cholesterin an den Wänden der Arterien ab. Dies verlangsamt den Blutfluss, was zu Bluthochdruck führt. Unter extremen Bedingungen führen Cholesterinablagerungen zu Herzinfarkt und Schlaganfall.

Es gibt zwei Arten von Cholesterin, die wir mit der Nahrung aufnehmen – High-Density-Lipoproteine ​​(HDL) und Low-Density-Lipoproteine ​​(LDL). Normalerweise verursacht das erhöhte LDL im Blut die oben genannten Probleme. Die einzige Möglichkeit, Ihre LDL-Aufnahme zu überprüfen, besteht darin, Folgendes zu tun: Ernährungssystem Schema zur Senkung des LDL-Cholesterinspiegels. Hier haben wir die Lebensmittel aufgelistet, die den Cholesterinspiegel schnell senken und einen besseren Lebensstil führen Gültigkeit.

Cholesterinsenkende Lebensmittel

Hier sind 10 leicht verfügbare Lebensmittel, mit denen Sie Ihren schlechten Cholesterinspiegel drastisch senken können.

1. Hafer

Hafer wird dringend empfohlen, um einen schlechten Cholesterinspiegel im Blut zu senken, insbesondere weil es sich um ein Vollkorngetreide handelt. sind immun. Vollkornprodukte sind Körner mit Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen und enthalten viele andere Nährstoffe. Noch wichtiger ist, dass Hafer auch einen löslichen Ballaststoff namens Beta-Glucan enthält, der entscheidend für die Senkung des LDL-Spiegels im Blut ist. 3 Gramm Haferflocken pro Tag senken den LDL-Spiegel im Blut nachweislich um 7%! Andere Vollkornprodukte wie Gerste sind ebenfalls reich an Beta-Glucan und erfüllen ihre Aufgabe.

2. Zitrus und Erdbeere

Die meisten Zitrusfrüchte, Beeren und Trauben sind reich an löslichen Ballaststoffen, die bei der Regulierung des Cholesterinspiegels helfen. Diese Frucht enthält Pektin, einen löslichen Ballaststoff, der den Spiegel von schlechtem Cholesterin im Blut um satte 10 % senken kann. Sie verbessern auch den HDL-Spiegel im Blut und erhöhen so das gute Cholesterin im Blut.

408781099 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

3. Dunkles Blattgemüse

Blattgemüse wie Spinat sind die beste Antwort darauf, was man essen sollte, um den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken. Dieses Gemüse enthält lösliche Ballaststoffe und Carotinoide wie Lutein. Lutein und andere Carotinoide wirken als Antioxidantien, die sich an freie Radikale im Blutkreislauf binden, die Arterienblockaden verursachen, wie beispielsweise schlechtes Cholesterin. Es hilft auch, Galle zu binden, was dem Körper hilft, mehr Cholesterin auszuscheiden.

4. Avocado

Avocados sind eine großartige Quelle für einfach ungesättigte Fette (gesunde Fette). Sie können dazu beitragen, LDL-reiche Lebensmittel zu ersetzen und so die LDL-Aufnahme zu reduzieren. Zweitens sind Avocados reich an löslichen Ballaststoffen und Pflanzensterinen. Sterine reduzieren die Cholesterinaufnahme im Darm erheblich und senken den Cholesterinspiegel im Plasma und tragen so zu einer effektiveren Ausscheidung des Cholesterins bei.

1193222866 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

5. Fettiger Fisch

Thunfisch wie Thunfisch, Lachs, Sardinen und Makrele sind dafür bekannt, schlechte Cholesterinwerte im Blut zu senken. Erstens, weil sie als Ergänzung zu rotem Fleisch dienen, das die größte Quelle für schlechtes Cholesterin oder LDL ist. Fisch enthält auch Omega-3-Fettsäuren, von denen bekannt ist, dass sie atherosklerotische Plaques, ventrikuläre Arrhythmien und den Blutdruck reduzieren.

6. Dunkle Schokolade

Ja wirklich! Ich habe es richtig gehört. Kakao, der Hauptbestandteil von dunkler Schokolade, enthält Flavonoide. Flavonoide verhindern die Oxidation von LDL im Blut, was die Hauptursache für Herzerkrankungen ist. Schokolade enthält jedoch zugesetzten Zucker, der für ein gesundes Herz äußerst schädlich ist. Daher muss darauf geachtet werden, dass die verzehrte dunkle Schokolade mindestens 75 % Kakao enthält.

237622120 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

7. Knoblauch

Knoblauch ist äußerst vorteilhaft bei der Senkung des Cholesterinspiegels. Fast alle anderen Gemüsesorten der Zwiebelfamilie, insbesondere Knoblauch, helfen, den LDL-Spiegel zu senken, indem sie die Cholesterinsynthese in der Leber hemmen. Darüber hinaus hilft Knoblauch, den Blutdruck zu senken, indem er das Blut freier fließen lässt.

8. Soja

Wenn Sie eine Cholesterin-Diät einhalten, sind Lebensmittel, die Soja und Soja enthalten, in Ihrer Ernährung unerlässlich. Lebensmittel. Erstens sind sie eine reiche Proteinquelle, insbesondere für Vegetarier. Zweitens haben Studien gezeigt, dass Lebensmittel auf Sojabasis mit einer signifikanten Senkung des Lipoproteinspiegels im Blut in Verbindung gebracht werden, insbesondere bei Menschen mit hohem Cholesterinspiegel. 25 Gramm Sojabohnen an einem Tag können dazu beitragen, den LDL-Spiegel um mehr als 5 % zu senken.

1290835315 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

9. Walnuss

Walnüsse und andere unverarbeitete Nüsse sind eine großartige Quelle für gesunde einfach ungesättigte Fette. Es enthält auch lösliche Ballaststoffe und Pflanzensterine, die beide dafür bekannt sind, LDL im Körper zu bekämpfen. Nüsse bekämpfen nicht nur schlechtes Cholesterin oder LDL, sondern steigern auch gutes Cholesterin oder HDL. Es wurde beobachtet, dass der Verzehr von ein paar Nüssen pro Tag den LDL-Cholesterinspiegel um mehr als 10 % senkt.

10. Leinsamen

Leinsamen sind herzgesunde Snacks. Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, ein mehrfach ungesättigtes Fett, das hilft, die Funktion der Blutgefäße zu verbessern, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken und Gefäßentzündungen zu reduzieren. Leinsamen können auch zu Joghurt und fettarmen Cerealien für eine gesunde Mahlzeit hinzugefügt werden.

1294838005 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

Welche Lebensmittel sollten bei hohem Cholesterinspiegel vermieden werden?

Obwohl wir Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken, angesprochen haben, haben wir die Ursache des Problems noch nicht angegangen. Hier ist eine Liste einiger Lebensmittel, die Teil einer Ernährung mit hohem LDL-Cholesterinspiegel sind. Diese Lebensmittel sollten vermieden oder aufbewahrt werden, um ein gesundes Herz zu gewährleisten.

1. Leber

Es ist die Quelle von Cholesterin im tierischen Körper, dieses Organ sollte vermieden werden, um den Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten.

2. Margarine

Obwohl es als Alternative zu Butter mit weniger gesättigtem Fett als Butter gilt, enthält es aufgrund von teilweise gehärteten Ölen eine große Menge an Transfetten, was es für die Herzgesundheit schädlicher ist als Butter.

1255921672 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

3. Backwaren

Backwaren wie Kuchen, Cupcakes, Kekse etc. enthalten aufgrund der gehärteten Pflanzenöle, in denen sie gekocht werden, viele Transfette.

4. Auster

Austern zu essen hat viele Vorteile Gesundheit mit ihr verbundenen. Es wird jedoch nicht für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel empfohlen, da jede Unze Austern mehr als 20 Milligramm Cholesterin enthält, was sehr hoch ist.

555962872 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

5. Gebratenes Hühnchen

Gebratenes Hühnchen enthält eine große Menge an Cholesterin, insbesondere Lipoprotein niedriger Dichte. Daher sollten Sie es vermeiden, Hühnchen in gebratener Form zu essen.

6. Rotes Fleisch

Rotes Fleisch wie Lammfleisch ist eine großartige Quelle für schlechtes Cholesterin und sollte für ein gesundes Herz unbedingt vermieden werden.

1031664748 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

7. Pommes frites

Pommes Frites werden auch in gehärteten Pflanzenölen gekocht, wodurch sie wie jedes andere Fastfood-Grundnahrungsmittel reich an ungesättigten Fetten sind.

8. Frischkäse

Jede Unze Käse enthält 27 Milligramm Cholesterin. 1147342694 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

9. Eiscreme

Eis Voll mit schlechtem Cholesterin. Jede Kugel Eis enthält mehr Cholesterin als 10 glasierte Donuts!

10. Eigelb

Eigelb vom Huhn ist eine reiche Cholesterinquelle und sollte von Menschen mit hohem Cholesterinspiegel vermieden werden.

723259396 H – Nahrungscholesterin – 10 Lebensmittel, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken

Nur ein gesundes Herz kann sicherstellen, dass Ihre Körperfunktionen gut funktionieren. Der einzige Weg, ein gesundes Herz zu haben, besteht darin, den Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten – nicht zu hoch, um die Arterien daran zu hindern, Blut zu bewegen, und nicht zu niedrig, um die Nährstoffsynthese zu verhindern. Dies kann nur erreicht werden, indem man richtig isst – die richtigen Nährstoffe isst, um den Cholesterinspiegel zu senken und Lebensmittel zu meiden, die einen hohen Gehalt an schlechtem Cholesterin und Lipoproteinen niedriger Dichte aufweisen. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens ist der Schlüssel zu einem gesunden Leben.

Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) ist eine Art von Lipoprotein, das Cholesterin und Triglyceride von der Leber in das umliegende Gewebe transportiert. Es ist eine von fünf Hauptgruppen von Lipoproteinen, zu denen Chylomikronen, Lipoproteine ​​sehr niedriger Dichte (VLDL), Lipoproteine ​​mittlerer Dichte (IDL) und Lipoproteine ​​hoher Dichte (HDL) gehören. Wie andere Lipoproteine ​​ermöglicht auch das Low-Density-Lipoprotein (LDL) den Transport von Fetten und Cholesterin mit wässrigen Lösungen im Blutkreislauf. Dieses Lipoprotein reguliert die Cholesterinsynthese. Es wird auch in der Medizin bei der Cholesterinmessung gezielt eingesetzt und wird im Gegensatz zu High-Density-Lipoproteinen (HDL) als „pathologisches oder schlechtes Cholesterin“ bezeichnet. Was als "gutes Cholesterin" bezeichnet wird.
Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis