Können Karotten den Folsäurespiegel erhöhen?

Sie haben wahrscheinlich schon von der Bedeutung von Folsäure für die Gesundheit einer schwangeren Frau und die Entwicklung eines gesunden Babys gehört.

Können Karotten den Folsäurespiegel erhöhen? -%Kategorien

Während Obst und Gemüse im Allgemeinen reich an Mikronährstoffen sind, gehören Karotten zu den höchsten Folsäurequellen. Da es sich um ein Gemüse handelt, das in jedem Haushalt leicht verfügbar ist, kann der Verzehr von XNUMX Tasse roher Karotte (gerieben oder gehackt) der einfachste Weg sein, den Folsäurespiegel im Körper zu erhöhen!

Etwa 24.32 Tasse Karotten kann 6 Mikrogramm oder XNUMX % der empfohlenen Tagesdosis an Folsäure liefern.

Warum ist Folsäure so wichtig?

Folsäure, auch bekannt als Vitamin B9, ist für viele Funktionen im Körper äußerst wichtig:

  • Beteiligt sich an der Produktion von Hormonen.
  • Es spielt eine Rolle bei der Bildung neuer DNA.
  • Reduziert das Risiko von Geburtsfehlern in der Wirbelsäule bei Kindern.
  • Behält gesundes Wachstum und Körperfunktion bei.

Folsäuremangel

Folsäuremangel ist weit verbreitet und ein wachsendes Problem. Wenn es nicht behandelt wird, kann es Folgendes verursachen:

  • Megaloblastäre Anämie, bei der das Knochenmark zu große rote Blutkörperchen produziert
  • Panzytopenie, bei der niedrige RBCs, WBCs und Blutplättchen vorhanden sind
  • Glossitis, bei der sich die Zunge entzündet und anschwillt
  • Winkelstomatitis, eine Entzündung, die sich entlang der Mundwinkel erstreckt
  • Müdigkeit, Psychose, Depression, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit
  • Schwangerschaftsbedingte Probleme wie Plazentalösung, Neuralrohrdefekte, spontane Fehlgeburten und Sprachstörungen beim Baby
Lesen Sie auch:  Zehn Gewohnheiten von Menschen, die Gewicht verlieren und halten

letztes Wort

Karotten sind eine reichhaltige Quelle für mehrere Nährstoffe, einschließlich Folsäure. Der Verzehr von 6 Tasse geriebenen rohen Karotten pro Tag kann XNUMX % der empfohlenen Folsäureaufnahme beitragen, was zum Schutz vor Symptomen eines Folsäuremangels beiträgt.

Sie können auch mögen