Nebenhöhlen dauerhaft zu Hause auf natürliche Weise behandeln

Sinus dauerhaft zu Hause behandeln.. Chronische Sinusitis kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Es kann schwierig sein, Ihre gewohnte Routine einzuhalten, wenn Sie starke Schmerzen haben oder eine starke Verstopfung haben. Sinusitis ist normalerweise schwer und kann manchmal von selbst verschwinden , Patienten mit chronischer Sinusitis fragen sich vielleicht, was es ist Dauerhafte Nebenhöhlenbehandlung Ist eine Operation erforderlich oder nicht, und darüber werden wir in diesem Artikel erfahren.

Was ist Sinusitis?

Mit natürlichen Methoden dauerhaft zu Hause Nasennebenhöhlen behandeln - %categories
Dauerhafte Nebenhöhlenbehandlung

Sinusitis ist eine Entzündung, die im Nebenhöhlenbereich auftritt, und Menschen bekommen sie aus mehr als einem Grund, zum Beispiel kann eine Person sie aufgrund einer bakteriellen oder bakteriellen Infektion bekommen, der sie ausgesetzt war, oder manchmal aufgrund der Exposition gegenüber einigen Viren oder Pilze.

Menschen mit geschwächtem Immunsystem können häufiger eine Sinusitis oder eine Pilz- oder bakterielle Nebenhöhlenentzündung entwickeln.

Menschen mit allergischen Infektionen der Brust können allergische Pilzinfektionen der Nasennebenhöhlen entwickeln. Eine Nasennebenhöhlenentzündung kann etwa 3 bis 8 Wochen dauern, aber eine Infektion, die länger als 8 Wochen andauert, wird als chronische Infektion betrachtet.

Dauerhafte Nebenhöhlenbehandlung

Antibiotika

Antibiotika werden bei Sinusitis in der Regel 3 bis 28 Tage eingenommen, je nach Art des Antibiotikums.

Antibiotika können helfen, eine Nasennebenhöhlenentzündung zu beseitigen, indem sie die Bakterien angreifen, die sie verursachen, aber sie tun wenig, um die Symptome einer Sinusitis einer Person zu lindern.

Abschwellende Nasensprays

Abschwellende Nasensprays können bei der Linderung der Symptome am hilfreichsten sein, jedoch nur, wenn eine Person sie nur für einen Zeitraum von nicht länger als 3 oder 4 Tagen verwendet hat.

Lesen Sie auch:  10 wirksame pflanzliche Heilmittel für Atemprobleme

Diese Medikamente beruhigen geschwollene Nasengänge und helfen, den Abfluss aus dem Nebenhöhlenbereich zu erleichtern.

Beachten Sie, dass die übermäßige Verwendung dieser Sprays zu einigen Komplikationen führen kann, wie z. B. zum Anschwellen der Nasengänge, einem Phänomen, das als Reflux-Phänomen bezeichnet wird.

Antihistaminika sind das beste Gegenmittel gegen Sinusitis

Antihistaminika helfen, die aus einer allergischen Reaktion resultierenden Entzündungen zu verhindern und damit die durch Allergien auftretenden Symptome zu bekämpfen, die zu Schwellungen in den Nasengängen und im Nebenhöhlenbereich führen.

topische nasale Kortikosteroide

Dies sind Nasensprays, die Entzündungen und Schwellungen in den Nasengängen und in den Nebenhöhlen verhindern, so dass sie helfen können, ein großes Problem im Zusammenhang mit einer Nebenhöhlenentzündung zu behandeln.

Dieser Verneblertyp nimmt seine normale Dosis nicht in das Blut auf, sodass er über einen längeren Zeitraum verwendet werden kann, ohne süchtig zu werden.

Nebenhöhlenbehandlung mit Salz

Können Nasennebenhöhlen dauerhaft mit einer salzhaltigen Nasenspülung behandelt werden? Diese Spülung kann helfen, die Nase gut zu spülen, um dick aussehende Sekrete aus den Nasengängen gut zu entfernen, aber sie lindert nur Schmerzen und Symptome.

Endgültige Behandlung der Nasennebenhöhlenoperation

Wenn medikamentöse Behandlungen Ihren Zustand nicht heilen, kann Ihr Arzt als letzten Ausweg eine Operation empfehlen, die von einem Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten durchgeführt wird.

Das Hauptziel solcher Operationen besteht jedoch darin, die Defekte in den Knochen zu reparieren, die die Nasengänge blockieren, zusätzlich zu der Beseitigung von Nasenpolypen und dem Öffnen der geschlossenen Durchgänge.

Diese Operation kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden, und der Patient kann noch am selben Tag nach Hause gehen.

Bestes Hausmittel gegen Nebenhöhlen und Kopfschmerzen

Nachdem wir die endgültige Behandlung der Nebenhöhlen durch medizinische Methoden kennen, gibt es hier viele natürliche Möglichkeiten zur Linderung von Nebenhöhlenentzündungen, und Hausmittel gegen akute Nebenhöhlenentzündung umfassen:

  • Das Schlafen auf erhöhten Kissen kann helfen, deinen Kopf zu heben und etwas Schleim abfließen zu lassen und dir das Atmen durch die Nacht zu erleichtern.
  • Legen Sie eine kalte Kompresse auf Ihre Stirn, um Kopfschmerzen in den Nebenhöhlen zu lindern.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Körper ständig hydratisiert ist, daher ist es wichtig, viel Wasser und Flüssigkeit zu trinken, denn hydratisiert zu bleiben kann Ihnen helfen, Schleim leicht zu lösen und abzuführen.
  • Machen Sie eine Pause: Sich auszuruhen kann Ihrem Körper helfen, sich zu erholen, so dass er Infektionen bekämpfen und den Heilungsprozess beschleunigen kann.
  • Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke, da diese Substanz den Körper austrocknen kann.
  • Atmen Sie den Dampf in eine Schüssel mit warmem Wasser ein oder duschen Sie heiß.
  • Legen Sie einen Waschlappen mit warmem Wasser auf Ihr Gesicht und dann einen kalten Waschlappen auf Ihr Gesicht.Dies hilft dabei, die Nasengänge zu öffnen und die Nebenhöhlensymptome und -schmerzen zu lindern.
  • Sie sollten Lebensmittel zu sich nehmen, die Gewürze enthalten, wie z. B. scharfe Paprika oder scharfe Soße, da sie die Nasenwege reinigen.
  • Fügen Sie während des Schlafens der Raumluft einen Luftbefeuchter hinzu, um die Luft zu befeuchten, denn trockene Luft kann die Schleimhäute in der Nase reizen und Infektionen der Nebenhöhlen verursachen.
Lesen Sie auch:  Wie man einfach und natürlich mit dem Rauchen aufhört

Nebenhöhlen dauerhaft mit natürlichen Inhaltsstoffen behandeln

الثوم

Knoblauch ist ein entzündungshemmendes Antibiotikum, reich an Vitamin C, lebenswichtigem Schwefel, der die Immunfunktion stärkt, und anderen Enzymen und Mineralien, die bei der Bekämpfung von Erkältungs- und Grippeviren helfen.

Der Verzehr gesunder Mengen Knoblauch in einer gesunden Ernährung ist eine Möglichkeit, Nebenhöhlenentzündungen zu verhindern.

Sobald jedoch Symptome einer Sinusitis auftreten, kann es als Medikament zur Linderung der Symptome eingenommen und entweder täglich frisch gegessen oder als Pille eingenommen werden, um die Heilung zu beschleunigen.

Kurkuma und Ingwerwurzel

Kurkuma hat zusammen mit Antioxidantien entzündungshemmende Eigenschaften, und wenn wir es mit heißer Ingwerwurzel mischen und zu heißem Tee aufbrühen, ist dies eine wichtige Mischung, um Schleim in den Nasengängen loszuwerden.

Eine Mischung aus Kurkuma und Ingwerwurzel kann auch den Druck in den Nebenhöhlen lindern und dazu führen, dass es einer Person schnell besser geht.

Apfelessig

Können Nebenhöhlen dauerhaft mit Apfelessig behandelt werden? Apfelessig stellt eine wunderbare natürliche Zutat mit vielen gesundheitlichen Vorteilen dar. Dreimal täglich eine Tasse heißes Wasser oder Tee mit zwei bis drei Esslöffeln rohem, ungefiltertem Apfelessig zu trinken, hilft, Schleim zu lösen und Verstopfungen und Nebenhöhlendruck zu lindern.

Sie können nach Belieben Zitrone und Honig mit Apfelessig mischen, und Sie können auch dreimal täglich 3 Teelöffel Apfelessig einnehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Lesen Sie auch:  9 einfache und effektive Hausmittel gegen Magenschmerzen bei Babys

Nebenhöhlenbehandlung mit Olivenöl

Viele fragen sich vielleicht, was ein gutes ätherisches Öl zur Reinigung der Nebenhöhlen ist? Die Antwort könnte Olivenöl sein, da es eines der Öle ist, das entzündungshemmende Substanzen enthält und einige therapeutische Eigenschaften hat, die helfen, Bakterien, Viren und Parasiten zu bekämpfen, die die Nebenhöhlen infizieren.

Olivenöl enthält viele Antioxidantien, zum Beispiel Flavonoide, Carotin, Vitamin E, Vitamin D und andere Elemente, die helfen können, die Schmerzen der allergischen Rhinitis zu lindern und Probleme zu beseitigen, die das Atmungssystem im Allgemeinen betreffen.

Am Ende des Artikels von Die beste Home-Site Und nachdem wir uns kennengelernt haben Dauerhafte Nebenhöhlenbehandlung Mit medizinischen und natürlichen Methoden empfehlen wir Ihnen, die Präventionsfaktoren für Nebenhöhlenentzündungen zu beachten, die häufiges Händewaschen sind und Rauchen, Staub und Rauch vermeiden.

Lesen Sie auch: Schnelle Behandlung von dunklen Ringen unter den Augen

Sie können auch mögen