Nimmst du Schlaftabletten? Kenne die Nebenwirkungen

259742720 H 768x525 - هل تأخذ حبوب النوم؟ - تعرف على الآثار الجانبية

Es kann heutzutage ganz normal sein zu hören, dass jemand, den Sie kennen, Schlaftabletten nimmt. Während viele sie einnehmen, um vorübergehende Schlaflosigkeit zu überwinden, verlassen sich viele Menschen auf diese Pillen, um schnell einzuschlafen. Dies ist jedoch keine schnelle Lösung und hat schlechte Auswirkungen, die nicht sofort sichtbar sind. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Warum verlassen sich so viele Menschen auf Schlaftabletten?

Schlaf?

  • Viele Menschen haben gelegentlich oder regelmäßig Schlafstörungen.
  • Leute die Sie reisen Lange Distanzen über Zeitzonen hinweg können den zirkadianen Rhythmus stören und das Einschlafen erschweren.
  •  Manche Leute können nicht Schlaf Die ganze Nacht lang, weil sie ständig aufwachen.

Wie zerstören Schlaftabletten Ihre Gesundheit?

Obwohl die Einnahme von Schlaftabletten von Ihrem Arzt als unerlässlich erachtet werden kann, gibt es viele Nebenwirkungen der täglichen Einnahme von Schlaftabletten, die sich auf lange Sicht auch auf Ihren Körper auswirken.

1. Zu Verhaltensänderungen führen

Schlaftabletten beeinflussen Ihr Nervensystem, Ihre Nervenbahnen und Chemikalien, beruhigen Sie und führen Sie zum Einschlafen. Diese steuern aber auch die Stimmung und damit die dein Verhalten. Es besteht kein Zweifel, dass die tägliche Einnahme von Schlaftabletten zu einigen unberechenbaren Veränderungen in dieser Angelegenheit führt.

2. Erhöhen Sie die Wirkung mit Schmuggelware

Wie die meisten Medikamente sind Schlaftabletten nicht die beste Wahl, um sie mit jeder Art von Einnahme zu kombinieren. Ob vor oder nach einer Mahlzeit eingenommen, ihre Wirkung kann ausgeprägter und in manchen Fällen sogar tödlich sein.

3. Möglichkeit einer Allergie

Dies ist eine der seltensten Nebenwirkungen, da viele Schlaftabletten aus Inhaltsstoffen hergestellt werden, die für die breite Öffentlichkeit hauptsächlich als nicht allergisch gelten. Das Vorhandensein bestimmter Elemente kann jedoch eine Sensibilität auslösen, die zu Auswirkungen wie Kurzatmigkeit, Anschwellen des Gesichts usw. führen kann.

4. Neigung zur Amnesie

Schlaftabletten wirken sich auf Ihr Gehirn aus, damit Sie besser schlafen können. Ihre tägliche Einnahme ist jedoch schädlich für die allgemeine Gesundheit des Gehirns, insbesondere für Menschen im Alter. Die wichtigste Chemikalie, für die es identifiziert wird, ist normalerweise ein Benzodiazepin, das mit der Entstehung von Gedächtnisproblemen wie Demenz und ADHS in Verbindung gebracht wird. Alzheimer und so weiter.

5. Erhöhtes Risiko für Krebs und vorzeitigen Tod

Schlaf soll einer dieser Prozesse sein, bei denen sich der Körper selbst repariert und die Dinge gesund hält. Aber chemisch induzierter Schlaf durch Schlaftabletten ist nicht dasselbe. Im Gegenteil, einige medizinische Fachzeitschriften haben gezeigt, dass die fortgesetzte Verwendung dieser Tabletten zur Entwicklung von Krebszellen , oder sogar das normale Leben negativ beeinflussen.

527363797 H - هل تأخذ حبوب النوم؟ - تعرف على الآثار الجانبية

6. Häufige Fälle von Sodbrennen

Acid Reflux, oder GERD, wie es auch genannt wird, ist ein legitimes Problem, das viele Menschen in ihrer Umgebung betrifft. Die Einnahme einiger Schlaftabletten kann den Zustand verschlimmern oder bei Menschen auftreten, die es nicht haben. Was noch schlimmer ist, ist, dass es Sie auch bei saurem Reflux schlafen lässt, was bei häufigen Unfällen zu Schäden der Speiseröhre führt.

7. Sucht nach Schlaftabletten

Die meisten Ärzte neigen dazu, Menschen nur für einen bestimmten Zeitraum Schlaftabletten zu verschreiben. Diese werden benötigt, um eine Schlaflosigkeit zu überwinden und dem Körper zu helfen, wieder selbstständig zu schlafen. Eine Abhängigkeit von den Pillen kann jedoch auftreten, wenn sie länger als die vorgeschriebene Zeit eingenommen werden oder selbst wenn Sie dies nicht tun. Manche Menschen können anfälliger für Sucht sein, was zu einer sogenannten Rebound-Schlaflosigkeit führt. Dadurch werden Schlafprobleme schlimmer als zuvor.

8. Sich ständig schläfrig fühlen

Schlaftabletten bringen Schlaf durch die Verwendung von Chemikalien. Daher fallen seine Freisetzung in den Körper und Ihr natürlicher Schlafzyklus möglicherweise nicht immer zusammen. Viele Menschen berichten, dass sie nach 8 Stunden Schlaf aufwachen und sich den ganzen Tag noch schläfrig fühlen. Manchmal, wenn Sie früher als gewöhnlich aufstehen, ist die Schläfrigkeit stärker. Dadurch besteht die Gefahr, dass Sie sich bei Ihren täglichen Aktivitäten selbst verletzen.

9. Möglichkeiten, Parasomnie auszulösen

Ähnlich wie bei Schlafwandeln oder Snamolambosen kann die Einnahme von Schlaftabletten bei manchen Menschen zu einer Infektion führen. Sie werden am Ende im Haus herumwandern oder sogar unter dem Einfluss einer Pille komplexe Aktivitäten ausführen, ohne sich daran zu erinnern, dies jemals getan zu haben. Es kann auch zu Gedächtnisverlust führen.

10. Entwickle Schlaf mit Pillen

Unser Körper ist ein Lernobjekt. Da er nach einigen Anfällen eine Immunität gegen Krankheiten entwickelt, lernt er auch, den Auswirkungen von Schlaftabletten bei längerer Einnahme entgegenzuwirken. Dies erschwert das Einschlafen auch nach Einnahme der Pillen, was zu mehr Frustration führt und dazu führt, dass Sie mehr Pillen einnehmen als verordnet. Dies führt in vielen Fällen zu einer Überdosierung und sogar zum Tod.

Wie kann man Schlafmedizin sicher konsumieren, wenn man keine Wahl hat?

Während normales Schlafen dringend empfohlen wird, haben viele Menschen mit Schlaflosigkeit möglicherweise keine andere Wahl. In solchen Fällen ist die Einnahme des Medikaments während des Schlafes die richtige Entscheidung. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, um dies verantwortungsvoll zu tun.

  • Schlaftabletten neigen dazu, süchtig zu machen, wenn sie über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, nach zwei Monaten. Versuchen Sie, Ihr Rezept auf nicht mehr als zwei Wochen zu beschränken und versuchen Sie, wieder normal einzuschlafen.
  • Nehmen Sie Schlaftabletten nur ein, wenn Sie sofort nach 8-10 Stunden ohne Beschwerden wissen, dass Sie keine hochkonzentrierten Aktivitäten haben.
  • Vermeiden Sie Schlaftabletten, um Ihre psychische Gesundheit zu verbessern. Es könnte es am Ende noch schlimmer machen.
  • Wenn Sie eine allergische Reaktion hatten, vermeiden Sie es, Ihre Schlaftabletten mit antiallergischen oder Antihistaminika zu kombinieren.
  • Vermeiden Sie die Kombination von Schlafmitteln mit jeglicher Art von Freizeitdrogen oder -substanzen, die Ihren Gemütszustand verändern können.
  • Wenn die Pillen keine notwendige Wirkung zeigen oder Sie früher als sonst aufstehen, nehmen Sie die Pillen nicht noch einmal ein, um sich wieder einzuschlafen. Das Vorhandensein bestimmter Elemente kann jedoch eine Sensibilität auslösen, die zu Auswirkungen wie Kurzatmigkeit, Anschwellen des Gesichts usw. führen kann.

728510356 H - هل تأخذ حبوب النوم؟ - تعرف على الآثار الجانبية

Was Sie tun können, anstatt Schlaftabletten zu nehmen

Bevor Sie direkt in Schlaftabletten springen oder sich für natürliche Techniken entscheiden, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Körper helfen können, sich zu entspannen und einzuschlafen.

  • Probieren Sie Düfte mit den richtigen Düften aus und nutzen Sie entspannende Musik Ruhig beim Schlafen.
  • Es ist bekannt, dass eine rechtzeitige Nahrungsaufnahme den Schlaf induziert.
  • Passen Sie Ihre Schlafumgebung an, indem Sie das Licht dimmen und eine schöne Dusche nehmen, bevor Sie ins Bett gehen.
  • Wählen Yoga أو Meditation Um Ihren Geist zu beruhigen.

Während Ärzte Schlafmedizin für Menschen mit ernsthaften Schlaflosigkeitsproblemen empfehlen, gibt es Nachteile bei der Einnahme der Pillen, die man beachten sollte. Es ist unbedingt erforderlich, das Problem ganzheitlich zu betrachten und die passende Lösung dafür zu finden.

Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis