Warum blinkt die Akkuanzeige Ihres Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben

Vielen Chromebook-Benutzern ist aufgefallen, dass die LED in der Nähe des Netzkabelanschlusses manchmal weiß blinkt. Noch verwirrender ist, dass die Akkuanzeige weiß blinkt, auch wenn das Netzkabel nicht eingesteckt ist. Ein Neustart des Laptops und die Verwendung eines anderen Netzteils lösen das Problem nicht. Manchmal werden auch keine Gebühren erhoben. Wenn dieses Problem auch bei Ihnen auftritt, sehen wir uns an, warum die Akkuanzeige Ihres Chromebooks weiß blinkt.

Warum blinkt die Akkuanzeige meines Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben – %categories

Die weiße LED an einem Chromebook hängt mit dem Batteriebetrieb zusammen. Wenn also ein Problem mit dem Akku vorliegt oder dieser nicht wie vorgesehen funktioniert, kann es sein, dass die Ladeanzeige blinkt. Da der Akku auch direkt mit dem Aufladen zusammenhängt, kann es sein, dass die weiße Farbe auf Ihrem Chromebook auch dann weiter blinkt, wenn ein Ladeproblem vorliegt. Aber keine Sorge, wir haben mögliche Lösungen für das Problem beigefügt.

1. Lademodus verlassen

Wenn Sie einen Chromebook-Laptop zum ersten Mal verwenden, sollte eine weiße LED in der Nähe des Stromanschlusses ständig blinken. Seien Sie versichert, dies ist das beabsichtigte Verhalten. Ihr Gerät befindet sich noch im Lademodus.

Warum blinkt die Akkuanzeige meines Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben – %categoriesSchalten Sie den Laptop aus, lassen Sie das Netzkabel angeschlossen und warten Sie 40 Minuten. Die Idee besteht darin, den Akku ausreichend aufzuladen, um den Lademodus zu verlassen. Starten Sie Ihren Laptop neu und prüfen Sie, ob die weiße LED immer noch blinkt. Wenn das nicht hilft, empfehlen wir Ihnen, Ihr Chromebook über Nacht an eine Steckdose anzuschließen, wenn Sie es kürzlich gekauft haben.

Lesen Sie auch:  So suchen und ersetzen Sie in Google Docs

2. Lassen Sie die Batterie nicht leer werden

Wenn der Akku kritisch schwach ist und nicht ausreichend geladen ist, um den Computer zu starten, blinkt die Akkuanzeige weiß. Dies geschieht normalerweise, wenn sich der Akku in einem tiefentladenen Zustand befindet. Zu Tiefentladungen kommt es typischerweise dann, wenn eine Batterie mehrere Monate hintereinander unbenutzt bleibt.

Warum blinkt die Akkuanzeige meines Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben – %categories

Schließen Sie das Netzkabel an den Anschluss an und warten Sie mindestens 30 Minuten, bis der Akku aufgeladen ist. Ziehen Sie dann das Kabel ab und schalten Sie Ihren Computer ein. Dies ist normalerweise der Schritt, den Sie befolgen müssen, wenn das weiße Licht Ihres Chromebooks blinkt und der Computer nicht eingeschaltet ist.

Im Allgemeinen ist es nie eine gute Idee, den Akku Ihres Telefons oder Computers vollständig zu entladen. Das wirkt sich aus Batteriezustand Auf Dauer kann das auch dazu führen, dass das weiße Licht blinkt. Wenn der Akku Ihres Chromebooks zur Neige geht, schließen Sie es sofort an das Ladegerät an und lassen Sie es nicht ausschalten. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um den Akkuzustand Ihres Chromebooks zu überprüfen und festzustellen, wie gut er durchhält.

3. Nehmen Sie den Akku heraus und setzen Sie ihn wieder ein

Wenn das Problem weiterhin besteht, schalten Sie Ihr Chromebook aus und laden Sie es eine Stunde lang auf. Ziehen Sie dann das Netzkabel ab und entfernen Sie den Akku. Warten Sie 30 Sekunden, setzen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie den Laptop ein. Überprüfen Sie die Ergebnisse. Dies gilt natürlich nur, wenn Ihr Chromebook über eine herausnehmbare Zelle verfügt.

Lesen Sie auch:  So blockieren Sie eine E-Mail-Adresse in Outlook

Wenn die Batterie-LED immer noch weiß blinkt, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die Batterie defekt ist. Möglicherweise müssen Sie es ersetzen. Überprüfen Sie jedoch zunächst die Zustandsstatistiken Ihres Akkus, um sicherzugehen.

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Strg, Alt und T. Dies führt zu Öffnen Sie Crosh.

Schritt 2: dann tippe Batterietest 1. drücken Sie die .-Taste Enter.

Warum blinkt die Akkuanzeige meines Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben – %categories

3: Überprüfen Sie zur Sicherheit die Ergebnisse Ihr Akku wird aufgeladen Bereits.

Schritt 4: Schauen Sie mal rein Gesundheitsstatistik Auch. Wenn es abnimmt Batteriezustand unter 80 Prozent ist es Zeit für ein neues.

4. Bringen Sie es zu einem Reparaturtechniker

Als letzten Ausweg besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, Ihr Chromebook zu einem Servicecenter zu bringen, wo ein geschulter Techniker Ihren Laptop auf etwaige Probleme überprüfen kann. Im Allgemeinen kann eine blinkende LED auf ein Hardwareproblem hinweisen, das Sie möglicherweise nicht selbst beheben können.

Warum blinkt die Akkuanzeige meines Chromebooks weiß: 4 Möglichkeiten, das Problem zu beheben – %categories

Wenn der Akku in Ordnung ist und ausreichend geladen ist, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Akku, dem Lade-IC oder der Platine vor. Dies kann dazu führen, dass Ihr Chromebook denkt, der Akku sei defekt, auch wenn das nicht der Fall ist. Wenn für Ihr Chromebook eine Garantie besteht, sollte es kostenlos repariert werden oder Sie erhalten möglicherweise ein Ersatzgerät.

Lesen Sie auch:  So aktivieren oder deaktivieren Sie den Dunkelmodus auf Facebook

Beleben Sie Ihr Chromebook wieder

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, Ihren Laptop einzuschalten, und alles, was Sie sehen, ist, dass die Akkuanzeige des Chromebooks weiß blinkt. Dies ist überhaupt nicht ideal, insbesondere wenn Sie es eilig haben und wichtige Arbeiten erledigen möchten. Aber keine Sorge, meist reicht es aus, Ihr Chromebook für ein paar Stunden an das Ladegerät anzuschließen. Wenn auch das nicht hilft, sollten Sie einen Austausch der Batterie in Betracht ziehen, nachdem Sie den Zustand der Batterie überprüft haben.

Sie können auch mögen