Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows

DirectX ist eine Reihe von Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), die es Ihren Spielen und Programmen ermöglichen, mit der Grafikverarbeitungseinheit (GPU), dem Speicher und Eingabegeräten Ihres Computers, wie z. B. Spielekonsolen, zu kommunizieren und diese zu nutzen. Wenn bei DirectX Probleme auftreten, stürzen Ihre Spiele und Multimediaanwendungen möglicherweise ab und auf Ihrem Windows 3- oder 10-PC wird möglicherweise die Fehlermeldung „Direct11D konnte nicht genügend Speicher zuweisen, um den Aufruf abzuschließen“ angezeigt.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Wenn Sie Glück haben, geben Sie einfach Speicher frei Schließen Sie unerwünschte Anwendungen und Programme Oder ein Neustart Ihres Computers würde das Problem lösen. Sollte der Fehler jedoch auch danach weiterhin auftreten, können Sie die folgenden Tipps ausprobieren, um das zugrunde liegende Problem zu beheben.

1. Führen Sie das Windows-Speicherdiagnosetool aus

Einer der häufigsten Gründe, warum DirectX einen Fehler wegen nicht genügend Arbeitsspeicher anzeigt, ist, dass Ihr Computer RAM-Probleme hat. Windows 10 und 11 enthalten ein Tool namens Windows Memory Diagnostic, das Ihr System auf Speicherprobleme scannen kann. Für die Ausführung ist ein Neustart Ihres Computers erforderlich. Speichern Sie daher Ihre gesamte Arbeit, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste und geben Sie ein Windows-Tools, dann drücken Enter.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Schritt 2: Doppelklick auf Option Windows-Speicherdiagnose.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

3: Lokalisieren نعم Wenn die Eingabeaufforderung zur Benutzerkontensteuerung (UAC) angezeigt wird.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Schritt 4: Wähle eine Option „Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen.“

Lesen Sie auch:  So stellen, bearbeiten und löschen Sie einen Alarm in Windows 11

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Sobald Ihr Computer neu startet, scannt das Diagnosetool Ihren Computer auf RAM-Probleme.

2. Erhöhen Sie die Größe der Auslagerungsdatei

Sie können auch Folgendes tun, um den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ zu beheben Erhöhen Sie den virtuellen Speicher, auch als Auslagerungsdateigröße bekannt. Dadurch sparen Sie mehr virtuellen Speicher für Ihr System und Ihre Anwendungen, wenn der physische RAM nicht ausreicht.

Schritt 1: Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + S, um das Suchmenü zu öffnen. Schreiben Sie ein Angebot Erweiterte Systemeinstellungen Und drücke Enter.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categoriesSchritt 2: in der Registerkarte Erweiterte Optionen, drück den Knopf die Einstellungen innerhalb der Leistung.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

3: Wechseln Sie im Fenster „Leistungsoptionen“ zur Registerkarte „Leistung“. Erweiterte Optionen und klicken Sie auf die Schaltfläche . Ein Wechsel.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Schritt 4: Deaktivieren Sie die Option „Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten.“

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Schritt 5: Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem sich Ihr Spiel oder Ihre Anwendung befindet, und klicken Sie auf eine Option Benutzerdefiniertes Format. Geben Sie die erforderlichen Werte in die Textfelder „Anfangsgröße“ und „Maximale Größe“ ein.

Hinweis: Die anfängliche Größe sollte das 1.5-fache der Größe Ihres Arbeitsspeichers betragen und die maximale Größe kann bis zum Dreifachen der Größe Ihres Arbeitsspeichers betragen.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories6: Drück den Knopf "Bezeichnung" Dann drücken "OK".

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categoriesStarten Sie anschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob unter Windows weiterhin DirectX-Fehler auftreten.

Lesen Sie auch:  Top 6 Möglichkeiten, um Bluetooth-Geräte zu reparieren, die in Windows 11 gekoppelt, aber nicht verbunden sind

3. Leeren Sie den DirectX-Cache

aufstehen DirectX Speichert Cache-Daten auf Ihrem Computer, um die Anwendungslast und Reaktionszeiten zu verbessern. Wenn auf diese Daten jedoch nicht zugegriffen werden kann, kann es sein, dass DirectX unter Windows nicht ordnungsgemäß funktioniert und Fehler auftreten. Versuchen Sie, den DirectX-Cache zu leeren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste und geben Sie ein Datenträgerbereinigung, dann drücken Enter.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categoriesSchritt 2: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um Ihr primäres Laufwerk auszuwählen, und klicken Sie darauf "OK".

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

3: Wählen Sie unter Zu löschende Dateien eine Option aus DirectX Shrader-Cache und klicke OK.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categoriesSchritt 4: Wählen Dateien löschen Wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

4. Ändern Sie die Grafikeinstellungen im Spiel

Tritt ein DirectX-Fehler auf? „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ Nur in einem bestimmten Spiel oder einer bestimmten App? Wenn ja, erwägen Sie, die Grafikeinstellungen in diesem Spiel oder dieser App zu verringern, um den erforderlichen Speicher zu reduzieren. Dies sollte funktionieren, wenn der Fehler dadurch verursacht wird, dass das Spiel oder die App versucht, mehr Speicher zu verwenden, als auf Ihrem Computer verfügbar ist.

5. Aktualisieren Sie DirectX

Das Aktualisieren von DirectX kann Ihnen dabei helfen, die neuesten Patches und Verbesserungen zu erhalten und Fehler wie „Es kann nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ auf Ihrem Windows 10- oder 11-PC zu vermeiden. Microsoft verteilt DirectX-Updates über Windows Update, daher müssen Sie dort nach Updates suchen.

Lesen Sie auch:  So reparieren Sie den weißen Bildschirm des Laptops unter Windows 10

Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen. In der Registerkarte Windows UpdateKlicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“, um alle DirectX-Updates herunterzuladen und zu installieren.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

6. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber oder installieren Sie ihn neu

Grafiktreiberprobleme unter Windows können auch zu einem DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ führen. Wenn also nichts funktioniert, aktualisieren Sie als letzten Ausweg den problematischen Treiber.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol, um ein Menü zu öffnen Power User und wählen Sie Geräte-Manager Aus dem Power-User-Menü.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Schritt 2: Klicken Sie auf den kleinen Pfeil links neben „Anzeigeadapter“, um ihn zu erweitern. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Grafiktreiber Ihr und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung des Treibers abzuschließen und prüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird. Wenn der Fehler auch danach weiterhin besteht, müssen Sie ... Deinstallieren Sie den Treiber Verwenden des Geräte-Managers. Starten Sie als Nächstes Ihren Computer neu und erlauben Sie Windows, den fehlenden Treiber während des Startvorgangs neu zu installieren.

Die 6 wichtigsten Korrekturen für den DirectX-Fehler „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“ unter Windows – %categories

Keine DirectX-Fehler mehr

Das Letzte, was Sie erleben möchten, wenn Sie sich beim Spielen entspannen möchten, ist ein DirectX-Fehler wie „Es konnte nicht genügend Speicher zugewiesen werden“. Wir hoffen, dass die oben genannten Tipps Ihnen helfen, den Fehler zu beheben, und dass Sie Ihre Spielesitzung in Ruhe genießen können.

Sie können auch mögen