Wie man bei Kindern gesunde Essgewohnheiten entwickelt

magst du shoppen? Natürlich ja! Wir alle lieben es zu shoppen. Worauf achten wir, wenn wir Kosmetik kaufen? Die meisten von euch würden sagen, natürliche oder biologische Zutaten, oder? Heutzutage wählen wir Bio-Produkte, damit uns nichts passiert.

568595932 H 768x525 - Wie man gesunde Essgewohnheiten bei Kindern entwickelt

Aber wenn Sie Naturprodukte für sich selbst wählen, sollten Sie nicht auch für Ihr Baby Naturprodukte wählen? Als Eltern liegt es in unserer Verantwortung, sich zu entwickeln Gewohnheiten Gesunde Ernährung bei Kindern. Kinder lieben Junk Food, aber Ihre Kinder Junk Food essen zu lassen, ist wie die Verwendung von Kosmetika mit Parabenen. Beides ist schädlich.

Die richtige Ernährung ist uns allen sehr wichtig. Als Eltern sehe ich es in meiner Verantwortung, sicherzustellen, dass mein Kind isst gesunde Lebensmittel. Aber die Frage ist, wie bringe ich ihn dazu, sich gesund zu ernähren? Jeder isst Fastfood. Manchmal bestechen wir sogar unsere Kinder. Wir erlauben ihnen, ihre Lieblingssüßigkeiten zu kaufen, wenn sie es richtig machen oder ihre Hausaufgaben machen. Als Mutter eines 4-jährigen möchte ich meine Erfahrungen im Umgang mit solchen Fällen teilen. So können Sie meinem Kind eine gesunde Essgewohnheit beibringen. Diese Tipps können Sie auch befolgen!

1. Seien Sie ein Vorbild für Ihr Kind

Meine Tochter ist fast 4 Jahre alt und ich habe darauf verzichtet, ihr Eis zu geben. Es klingt komisch, aber die Wahrheit ist, ich wollte, dass mein Kind sich davon fernhält und ich bin froh, dass es ihm auch nicht geschmeckt hat. Ich habe in diesen Jahren noch nicht einmal Eis gegessen; Es hat mir geholfen, ein paar Kilogramm abzunehmen und meinem Kind beigebracht, dass Eis nicht gut ist. Eine Win-Win-Situation für uns beide! Es ist nicht so einfach, aber der Punkt ist, wenn wir möchten, dass unsere Kinder etwas befolgen, müssen wir es zuerst befolgen. Wir sind die ersten Lehrer unserer Kinder und ihr Zuhause ist ihre erste Schule. Was wir ihnen beibringen, wenn sie jung sind, wird ihnen für immer in Erinnerung bleiben.

2. Zwingen Sie Ihr Kind nicht

Es wird uns nicht immer gelingen, unsere Kinder abzulenken. Sie werden ungesunde Nahrung zu sich nehmen wollen und an manchen Tagen sollten Sie es ihnen erlauben. Aber dann kann ich garantieren, dass es nur ein paar Tage dauern wird.

3. Bestechen Sie Ihr Kind nicht

Wir müssen ihnen gute Gewohnheiten beibringen, aber auf eine gute Art und Weise. Kinder sind sehr schlau und ahmen uns später zu ihrem eigenen Besten nach. Daher vermeide ich es, mein Kind zu bestechen.

4. Versuchen Sie es mit einfachen Rezepten

Mütter sind so beschäftigt, dass es uns nicht leicht fällt, alles auf unserer To-Do-Liste zu priorisieren. Wenn wir viel zu tun haben, geben wir unseren Kindern vielleicht Kuchen, Mayonnaise-Sandwich oder Ketchup in die Brotdose. Aber das müssen wir vermeiden! Es gibt viele gesunde Rezepte und Snacks, die im Handumdrehen zubereitet werden können. Meine Tochter liebt Idli, Utapam, Gemüsereis und Sabudana Khichdi. Gesundes Essen können Sie im Handumdrehen zu Hause zubereiten. Machen Sie es also zu einer Priorität und verzichten Sie auf ungesunde Dinge.

Es gibt keine festen Regeln für die Erziehung eines Kindes. Einige von Ihnen werden diese Tipps vielleicht hilfreich finden und andere haben eine andere Meinung. das ist gut. Solange die Kinder gesund essen, haben wir kein Problem!

Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis