Natürliche Heilmittel gegen Dehydration

Das Flüssigkeitsverhältnis bleibt für Ihre allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung, da jede Zelle in Ihrem Körper Wasser benötigt, um richtig zu funktionieren. Darüber hinaus macht Wasser zwei Drittel eines gesunden menschlichen Körpers aus und ist verantwortlich für die Schmierung der Gelenke und Augen, die Beseitigung von Körperschlacken und Giftstoffen und die Erleichterung Verdauungsprozess , behalten Hautgesundheit.

passieren oder auftreten Dürre Wenn Ihr Körper mehr Flüssigkeit verliert, als Sie aufnehmen, was zu einem unzureichenden Wassergehalt für Ihr biologisches System führt, um richtig zu funktionieren.

Ein unzureichender Wasserkonsum in den Sommermonaten in Kombination mit anstrengender körperlicher Betätigung, die zu übermäßigem Schwitzen führt, kann bei Menschen jeden Alters zu Dehydration führen. Abgesehen von diesen gibt es viele andere Ursachen, die zu diesem Zustand führen können.

Hinweis: Eine schwere Dehydration kann schnell zu einer tödlichen Komplikation werden und verdient daher sofortige medizinische Hilfe.

Ursachen von Dehydration

Atmung, Schweiß, Wasserlassen, Stuhl, Tränen und Speichel sind die normalen Quellen für den täglichen Wasserverlust im Körper. Die verlorene Flüssigkeit wird dann durch die von uns aufgenommenen Flüssigkeiten und Nährstoffe (mit Wassergehalt) wieder aufgefüllt.

Dehydration tritt auf, wenn eine Person zu viel Wasser aus dem Körper verliert oder nicht genug essen oder trinken kann, um den Körper hydratisiert zu halten.

Zu denjenigen mit einem hohen Risiko, an dieser Erkrankung zu leiden, gehören:

  • Kleinkind
  • kleine Kinder
  • alte Leute
  • Menschen mit chronischen Erkrankungen
  • Ausdauersportler
  • Menschen, die in großen Höhen leben

Ihr Körper kann mehr Wasser als sonst verlieren, weil:

Anzeichen und Symptome von Dehydration

Zu den Symptomen einer Dehydratation bei Erwachsenen gehören:

  • durstig
  • Dunkelgelber Urin und starker Geruch
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Kopfschmerzen
  • Muskelkrämpfe
  • fühle mich müde
  • Trockener Mund, Lippen und Augen
  • Nicht genug Wasserlassen
  • Weniger als viermal am Tag urinieren

Symptome im Zusammenhang mit Dehydration bei Säuglingen oder Kleinkindern sind:

  • trockener mund und zunge
  • Keine Tränen beim Weinen
  • Drei Stunden keine nassen Windeln
  • Eingefallene Augen und Wangen
  • Lethargie oder Reizbarkeit

Symptome einer akuten oder chronischen Dehydration sind:

  • extremer Durst
  • Verwechslung
  • Wenig oder kein Wasserlassen
  • eingefallene Augen
  • sehr trockener mund
  • Trockene Haut mit mangelnder Elastizität
  • niedriger Blutdruck
  • schneller Herzschlag
  • schnelles Atmen
  • Delirium oder Bewusstseinsverlust

Sofortige Behandlung

Wenn Sie dehydriert sind, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  • Trinken Sie eine orale Rehydrationslösung (ORS) oder viel frische Fruchtsäfte, um Feuchtigkeit zu spenden.
  • Trinken Sie in regelmäßigen Abständen Flüssigkeit in kleinen Schlucken.
  • Ziehen Sie Ihre Kleidung aus und entfernen Sie die zusätzlichen Schichten.
  • Falls verfügbar, verwenden Sie eine Sprühflasche oder sprühen Sie mit Wasser auf exponierte Hautoberflächen, um die Kühlung durch Verdunstung zu unterstützen.

Es gibt eine Reihe von sicheren und natürlichen Methoden, die zur Behandlung von Dehydration verwendet werden können.

Natürliche Behandlungsmöglichkeiten bei Dehydration

Hausmittel gegen Austrocknung 500 - natürliche Heilmittel zur Überwindung von Austrocknung

Hier sind einige einfache und wirksame Hausmittel gegen Dehydration.

1. Erhöhen Sie Ihre Wasseraufnahme

Der erste Schritt zur Behandlung von Dehydration besteht darin, Ihre Wasseraufnahme zu erhöhen. Wasser reicht normalerweise aus, um Erwachsene mit Flüssigkeit zu versorgen. Sie sollten ausreichend Wasser trinken, auch wenn Sie nicht besonders durstig sind.

  • Trinken Sie über den Tag verteilt kleine Mengen Wasser oder andere klare Flüssigkeiten.
  • Trinken Sie Getränke, die Kohlenhydrate oder Elektrolyte enthalten.
  • An Eis am Stiel lutschen und Sportgetränke konsumieren.
  • Lutschen Sie Wasser in Flaschen oder Eischips. Tun Sie dies in regelmäßigen Abständen.
  • Laut dem Institute of Medicine benötigen gesunde erwachsene Männer, die in einem gemäßigten Klima leben, eine angemessene Aufnahme von etwa 13 Tassen (3 Liter) Gesamtgetränke pro Tag, während gesunde erwachsene Frauen etwa 9 Tassen (2.2 Liter) Gesamtgetränke pro Tag benötigen .

2. Hausgemachte orale Rehydrationslösung

Es ist wichtig, verlorene Flüssigkeiten und Mineralien im Körper schnell wiederherzustellen, wenn eine Person dehydriert ist. Ein einfacher Weg, dies zu erreichen, ist mit Hilfe von hausgemachtem ORS.

Hausgemachte Ors gegen Dehydrierung 768x497 1 - Natürliche Heilmittel zur Überwindung von Dehydrierung

Eine im International Journal of Epidemiology veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 berichtet, dass ORS wirksam gegen Todesfälle durch Dehydratation ist, die durch Durchfall zu Hause .

  • Fügen Sie ½ Teelöffel Salz und 6 Teelöffel Zucker (oder braunen Zucker) zu 4 Tassen Trinkwasser hinzu.
  • Gut umrühren, bis sich Salz und Zucker vollständig aufgelöst haben.
  • Trinken Sie diese Lösung mehrmals täglich, bis Sie sich vollständig erholt haben.

Sie können ORS auch in der Apotheke kaufen, die von der Weltgesundheitsorganisation zugelassen ist.

Hinweis: Konsultieren Sie vor der Einnahme von ORS Ihren Arzt, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind oder gesundheitliche Probleme haben, wie z Erbrechen schwer/anhaltend), Darmverschluss, Schwierigkeiten beim Wasserlassen.

3. Joghurt

Joghurt ist eine wirksame Behandlung von Dehydration durch Durchfall oder Erbrechen. Es ist eine gute Elektrolytquelle. Außerdem ist es beruhigend für den Magen und leicht verdaulich.

  • Trinken Sie mehrmals täglich eine Tasse Naturjoghurt. Sie können dem Joghurt etwas Hüttenkäse hinzufügen.
  • Sie können auch gekochten gekochten Reis mit Milch und einer Prise Salz essen.

4. Wasserreiches Obst und Gemüse

Wenn Sie an leichter bis mäßiger Dehydration leiden, wird es helfen, Ihre Aufnahme von wasserreichem Obst und Gemüse zu erhöhen.

Laut einer Studie der University of Aberdeen (Schottland) aus dem Jahr 2009 rehydrieren Obst und Gemüse mit einem hohen Wassergehalt den Körper doppelt so effektiv wie ein Glas Wasser.

Eine im American Journal of Clinical Nutrition (2013) veröffentlichte Studie berichtet, dass der regelmäßige Verzehr von Obst und Gemüse den Flüssigkeitshaushalt von Kindern verbessern kann.

Obst und Gemüse mit einem hohen Wassergehalt enthalten feuchtigkeitsspendende Salze, Mineralien und Zucker. Daher funktioniert es ähnlich wie die von Sportlern bevorzugten isotonischen Getränke.

Einige Beispiele für diese Obst- und Gemüsesorten sind Wassermelone Cantaloupe, Grapefruit undOrange Und Erdbeeren, Gurken, Trauben undPapaya وSellerie Salat, Rettich, Spinat, Zucchini und Tomaten.

All diese Lebensmittel und Snacks.
Sie können es auch zu Salaten oder Smoothies hinzufügen.

5. Bananen

الموز Eine weitere Frucht, die Ihnen helfen kann, leichte Dehydration zu behandeln. Dehydration führt zum Verlust wichtiger Mineralien wie Kalium Im Körper. Reich an Kalium kann es helfen الموز bei der Gewinnung dieses wichtigen Minerals.

Darüber hinaus kann es helfen, die normale Funktion der verspannten Muskeln wiederherzustellen, die durch den Verlust von überschüssigem Wasser im Körper verursacht werden.

  • Essen Sie über den Tag verteilt ein bis zwei Bananen.
  • Du kannst auch Bananensäfte trinken und genießen Bananenmehl.

6. Kokoswasser

Ein Glas Kokoswasser kann auch helfen, Dehydration zu behandeln. Der hohe Elektrolytgehalt von Kokoswasser macht es zu einem sehr feuchtigkeitsspendenden Getränk. Außerdem sind sie relativ kalorien- und zuckerarm.

Laut einer im Journal of the International Society of Sports Nutrition (2012) veröffentlichten Studie hat Kokoswasser eine ähnliche positive Wirkung wie Sportgetränke.

trink eine Tasse Kokosnusswasser Mehrmals täglich, um den Körper zu rehydrieren. Da die Zellen des Körpers Kokoswasser schnell aufnehmen, erhalten Sie schnelle Ergebnisse.

7. Milch

Joghurt ist laut Ayurveda ein gutes Mittel bei leichter Dehydration. Es ist eine Quelle für essentielle Mineralien, die durch übermäßiges Schwitzen (eine der Hauptursachen für Dehydration) verloren gehen.

  • Trinken Sie ein paar Mal täglich ein Glas Joghurt, um Ihrem Körper zu helfen, sich zu erholen.
  • Eine andere Möglichkeit ist, eine Tasse Joghurt mit einem Teelöffel zu trinken Ingwer Mehrmals täglich trocknen.

8. Gerstenwasser

Gerstenwasser ist ein weiteres wirksames Mittel, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Nährstoffe in Gerste helfen, die durch Dehydration verlorenen Mineralien wieder aufzufüllen. Gerstenwasser kann Dehydrationssymptome schnell lindern, da es leicht verdaulich ist und den Körper kühl hält.

  • Mischen Sie 1 Tasse eingeweichte Gerste in 3 bis 4 Tassen Wasser.
  • Bringen Sie die Mischung zum Kochen und decken Sie sie dann 45 bis 60 Minuten lang ab.
  • Abkühlen lassen und dann filtern.
  • Etwas Zitronensaft und Honig hinzufügen.
  • Trinken Sie in regelmäßigen Abständen Gerstenwasser.

9. Zitronenwasser

Zitronenwasser ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Dehydration. Dieses entspannende Getränk hilft dem Körper, Feuchtigkeit zuzuführen, damit Sie sich verjüngt und erfrischt fühlen.

  • Zitronensaft in ein Glas Wasser geben.
  • Fügen Sie 1 Teelöffel rohen Honig, XNUMX Teelöffel schwarzes Pfefferpulver und eine Prise Salz hinzu.
  • Trinken Sie dieses beruhigende Getränk in regelmäßigen Abständen.

Austrocknung verhindern

Sie können Dehydration verhindern, indem Sie ein paar einfache Dinge tun, wie zum Beispiel:

  • Bleiben Sie ausreichend hydratisiert, bevor Sie nach draußen gehen, besonders bei heißem und sonnigem Wetter.
  • Essen Sie Lebensmittel mit hohem Wassergehalt.
  • Um Austrocknung zu vermeiden, tragen Sie eine wiederbefüllbare Wasserflasche bei sich, wenn Sie ausgehen.
  • Vermeiden Sie Alkohol, wenn Sie zu Dehydration neigen. Es hat eine austrocknende Wirkung.
  • Tragen Sie geeignete Kleidung, die Ihnen das Atmen ermöglicht, wenn Sie regelmäßig draußen in der Hitze sind oder sich intensiver Bewegung hingeben.
  • Trainieren Sie nicht während der schwächsten Zeit des Tages.
  • Achten Sie besonders auf Säuglinge und ältere Menschen, da diese anfälliger für Dehydration sind.

Zusätzliche Tipps

  • Ruhe dich an einem kühlen Ort aus. Vermeiden Sie Überanstrengung.
  • Wenn du dehydriert bist, trinke kein Soda, keinen Kaffee oder stark zuckerhaltige Getränke, da diese deinen Zustand verschlimmern können.
  • Vermeiden Sie zu viel Fruchtsaft, da der darin enthaltene Zucker den Blutzuckerspiegel erhöhen kann.
  • Wenn Sie dehydriert sind, halten Sie sich für einige Tage an wasserreiche Lebensmittel.
  • Wenn die Dehydration auf längere körperliche Aktivität zurückzuführen ist, trinken Sie ein Sportgetränk, das Elektrolyte enthält.

Wann gehen Sie zum Arzt?

Es wird empfohlen, die Notrufnummer XNUMX anzurufen oder einen Arzt aufzusuchen, wenn bei Ihnen die folgenden Symptome im Zusammenhang mit schwerer Dehydration auftreten:

  • schnelles Atmen
  • Schläfrigkeit
  • dunkelgelber Urin
  • Wenig oder keine Tränen beim Weinen
  • Trockener Mund
  • Reizbarkeit und Verwirrung
  • Weniger aktiv als sonst
  • schwarzer oder blutiger Stuhlgang
  • Unfähigkeit, Flüssigkeiten zu sparen
  • Durchfall für 24 Stunden oder länger

Wenn die Dehydration nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es zu schwerwiegenden Komplikationen kommen. Eine leichte Dehydratation kann ohne medizinische Intervention behandelt werden. Bei schwerer Dehydration sollten Sie jedoch ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Expertenantworten (Fragen und Antworten)

Wie gefährlich ist Dehydration während der Schwangerschaft?

Bei den meisten Frauen kann eine Dehydration während der Schwangerschaft zu Uteruskontraktionen in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft führen. Die Sorge für jeden, ob schwanger oder nicht, besteht darin, dass eine schwere Dehydration zu niedrigem Blutdruck und fehlendem Blutzugang zu den lebenswichtigen Organen führen kann, die der Körper für die richtige Funktion benötigt.

Um dies zu vermeiden, sollten Schwangere vor allem bei warmem Wetter unbedingt Wasser trinken.

Ist Milch eine gute Wahl für die Flüssigkeitszufuhr?

Milch ist eine Quelle, um Dehydration zu verhindern, obwohl Wasser oder ein Getränk mit Elektrolyten besser sein können. Für diejenigen, die an Durchfall oder Erbrechen leiden, ist es vorzuziehen, etwas zu trinken, um die verlorenen Elektrolyte zu ersetzen. Milch kann helfen, den Kalziumspiegel zu erhöhen, aber eine Rehydratation ist nicht möglich.

Welche Organe sind bei einer Dürre am stärksten betroffen?

Der Körper hat eine Möglichkeit, die leichte Austrocknung auszugleichen, die die Organe nicht stark beeinträchtigt. Bei schwerer Dehydration durch zu geringe Flüssigkeitsaufnahme oder sogar übermäßige Blutung kann es jedoch zu einem Schock kommen, der Gehirn, Leber, Nieren und Herz beeinträchtigen kann.

Wie genau ist der Bandscheibentest, um zu sehen, ob Sie dehydriert sind?

Der Bandscheibentest wird normalerweise bei schwerer Dehydration verwendet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen diesen Punkt sehr oft erreichen. Ein Zeichen dafür, ob Sie in den frühen Stadien dehydriert sind, ist die Farbe Ihres Urins. Je farbiger Ihr Urin ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie dehydrieren.

Kann übermäßiger Kaffeekonsum zu Dehydration führen?

Kaffee kann zu Dehydration führen, da er ein Diuretikum ist, das zu mehr Wasserlassen führt. Dies führt zu einem Flüssigkeitsverlust des Körpers. Um die Wirkung von Kaffee auszugleichen, kann es hilfreich sein, mehr Wasser zu trinken, um den Körper mit verlorener Flüssigkeit wieder aufzufüllen.

Bitte geben Sie einige Vorschläge, wie Sie Dehydration zum Nutzen unserer Leser vermeiden können.

  • Der einfachste Test, um zu sehen, ob Sie hydratisiert sind, besteht darin, Ihren Urin zu betrachten. Wenn Ihr Urin klar ist, sind Sie wahrscheinlich hydratisiert. Um eine Dehydrierung zu vermeiden, ist es eine gute Idee, bestimmte Tageszeiten für die Rehydrierung einzuplanen.
  • Wenn Sie wissen, dass Sie in einem wärmeren Klima leben werden, sollten Sie den ganzen Tag über Wasser mitnehmen, um sich zu hydratisieren.
Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis