10 Gründe, warum es gut für dich ist, Honig und Zimt zusammen zu essen

Es wurde von vielen Kulturen verwendet Honig Seit der Antike als orale und topische Medizin. Vollständig Holen Sie es von Bienen durch Konvertieren Blumennektar in einfacheren Zucker , reicht Die Farbe des Honigs variiert stark je nach Blume.

health benefits of honey and cinnamon feat 1200x811 - 10 أسباب تجعل تناول العسل والقرفة معًا مفيدًا لك

Vorteile von Honig Dank seines breiten Gehalts an Flavonoiden und Polyphenolen. Beide Verbindungen wirken als nützliche Antioxidantien beim Schutz vor verschiedenen chronischen Krankheiten.

Zimt Auf der anderen Seite ist es eine Art Gewürz, das aus gewonnen wird Zimtbaumrinde. Es wird üblicherweise in Pulverform verwendet, um Speisen und Backwaren Geschmack zu verleihen.

Zimt wird zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet und wurde auf seine Rolle bei der Behandlung von Krankheiten untersucht Diabetes-Management , Schutz vor Herzkrankheit وBlutgefäße , وEntzündungshemmend.

In letzter Zeit haben viele Menschen begonnen, Honig und Zimt zusammen einzunehmen. Es wird normalerweise in Form von Zimttee oder Honig zubereitet oder einfach in warmem Wasser aufgelöst und morgens als erstes eingenommen.

In diesem Artikel wird erläutert, was diese beiden gängigen Haushaltszutaten für Ihre Gesundheit tun können.

Gesundheitliche Vorteile von Honig und Zimt

Wenn Sie Honig und Zimt einnehmen, profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

1. Lindert Erkältungen

Mehrere Studienberichte für Kinder haben gezeigt, dass eine Einzeldosis Honig eine Wirkung auf den durch das Erkältungsvirus verursachten Husten haben kann. Kindern über 12 Monaten sollte Honig jedoch nicht verabreicht werden.

Obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass Zimt bei der Behandlung oder Bekämpfung von Erkältungen wirksam ist, haben einige Studien über die Verwendung von Zimtpastillen zur Bekämpfung von Erkältungs- und Hustensymptomen berichtet.

2. Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen

Honig enthält eine Vielzahl von Antioxidantien, darunter einige Mengen an Vitamin C sowie Polyphenole und Flavonoide. Diese Verbindungen wirken, indem sie die Entspannungsfähigkeit der Blutgefäße verbessern, Bluthochdruck lindern, die Bildung von Blutgerinnseln verhindern, die Schlaganfälle und Herzinfarkte verursachen können, und die Bildung von Cholesterin verhindern.

Zimtaldehyd, der Wirkstoff in Zimt, hat entzündungshemmende Eigenschaften, die das Herz schützen können. Es hilft auch, die Muskeln der Blutgefäße zu entspannen, und ist nützlich bei Bluthochdruck (Hypertonie).

Da sowohl Honig als auch Zimt herzschützende Vorteile haben, kann die gemeinsame Einnahme bei der Behandlung und sogar Vorbeugung vieler Herzkrankheiten hilfreich sein.

Es sind jedoch weitere Studien am Menschen und klinische Studien erforderlich, um die Wirksamkeit natürlicher Heilmittel bei der Behandlung chronischer Krankheiten zu beweisen.

3. Hilft bei der Behandlung von Diabetes

honey and cinnamon helps in diabetes management 600x400 - 10 أسباب تجعل تناول العسل والقرفة معًا مفيدًا لك

Es gibt Hinweise auf die Vorteile der Verwendung von Honig bei der Behandlung von Diabetes. Aufgrund seines antioxidativen Potenzials kann es als Ergänzung zur Therapie eingesetzt werden.

Einige klinische Studien haben berichtet, dass Antioxidantien wie Vitamin C (in Honig enthalten) zusammen mit Diabetes-Medikamenten den HbA1c-Spiegel (ein Maß für Glukose, das mit Hämoglobin assoziiert ist) signifikant gesenkt und durch Diabetes verursachte Organschäden verhindert haben.

Fertig Zimt Studie in großem Umfang Seine Rolle bei Diabetes und verbessern die Insulinsensitivität menschlicher Zellen. In einer Analyse, die die Ergebnisse mehrerer Studien kombiniert, wurde der Zimtkonsum für 4-18 Wochen untersucht Diabetiker von Typ 2 bis Niedrige Glukosewerte Cholesterin und Triglyceride im Blut während des Fastens.

Während Diabetes-Medikamente für das Management und die Prävention von entscheidend sind Diabetes-Komplikationen Die Verabreichung der Diät als Zusatz erhöht die Wirksamkeit des Medikaments selbst. Daten über die antioxidative Aktivität von jedem von Honig und Zimt sind stark.

Obwohl weitere Experimente und Studien erforderlich sind, um die Rolle von Honig und Zimt zusammen bei der Behandlung von Diabetes zu untersuchen, kann die gemeinsame Einnahme eine einfache und effektive Ergänzung zur Behandlung sein, da Antioxidantien weitgehend daran beteiligt sind Diabetes-Management.

4. Bietet antimikrobielle Wirkung

In vielen Kulturen wurde Honig topisch verwendet Wunden behandeln und einige Hautkrankheiten.

Einige Bewertungen haben sogar erklärt, dass Honig eine etwas bessere Wirkung bei der Behandlung von Wunden hat undVerbrennungen akut. Das liegt vor allem an seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung.

Es wird empfohlen, Wasserstoffperoxid und viel Zucker in Honig zu verwenden, um das Wachstum zu hemmen Bakterien , was es zu einem nützlichen Mittel für einige Wunden macht.

Neben seinen vielen Rollen zeigt Zimtaldehyd auch einige antimikrobielle Funktionen. Es wurde verwendet, um die Haltbarkeit von Lebensmitteln aufgrund seiner hemmenden Wirkung auf einige Bakterien zu verlängern.

Eine Studie zur Bewertung der Rolle von ätherischem Zimtöl gegen multiresistente Bakterien zeigte, dass Zimt in Kombination mit antibakteriellen Medikamenten gegen sie wirksam war.

Die Kombination aus Honig und Zimt wurde für ihre Verwendung gegen Akne hoch gelobt. Eine Studie, die sich mit der Rolle von Honig und Zimt gegen verschiedene Akne verursachende Bakterien befasste, zeigte, dass die Inhaltsstoffe dazu beitragen, Bakterien auf der Haut zu reduzieren.

Daraus kann geschlossen werden, dass Honig und Zimt nützlich sein können, um den Heilungsprozess einiger Wunden und/oder Akne mit Medikamenten zu beschleunigen.

Denken Sie jedoch daran, dass es wichtig ist, vor der topischen Anwendung von irgendetwas auf offene Wunden einen Arzt zu konsultieren, insbesondere da die Quelle von Honig und Zimt möglicherweise nicht steril oder frei von schädlichen Mikroben ist.

5. Verbessert die Gehirnfunktion

Honig hat antidepressive und schmerzstillende Funktionen und beugt oxidativen Nervenschäden vor. Die Polyphenole im Honig helfen, Nervenentzündungen in den Teilen des Gehirns zu bekämpfen, die am Gedächtnis beteiligt sind, Gedächtnisstörungen vorzubeugen und die Produktion von Erinnerungen zu stimulieren.

Zimt soll das Gedächtnis in Rattenstudien verbessern, da Zimt die Zeit verkürzte, die die Tiere brauchten, um ein Labyrinth zu beenden. Bei den behandelten Tieren wurde auch ein gewisses Maß an Gedächtnisbeeinträchtigung wiederhergestellt. Diese Wirkungen wurden den antioxidativen Aktivitäten von Zimt zugeschrieben, obwohl Versuche am Menschen erforderlich sind.

Zimt spielt aufgrund seiner Fähigkeit, die Insulinresistenz zu verbessern, auch eine Rolle bei der Reduzierung von Alzheimer-induzierten Veränderungen im Gehirn.

Honig und Zimt können eine sichere und natürliche Methode sein Gedächtnis zu verbessern und Gehirnfunktion, insbesondere bei Menschen mit einer Familiengeschichte von Gehirnerkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit.

6. Hilft bei der Gesundheit des Verdauungssystems

Honig wurde verwendet, um Verdauungsbeschwerden wie Verdauungsstörungen und Durchfall zu lindern. Es ist auch nützlich bei der Behandlung und Behandlung von Verdauungsstörungen, einschließlich Geschwüren, Entzündungen der Magenschleimhaut und Übersäuerung. Die Vorteile von Honig werden auf seinen Gehalt an Antioxidantien zurückgeführt.

Einige klinische Studien bei Kindern und Säuglingen zeigten, dass Honig die Dauer von Durchfallepisoden verkürzte, da er antibakterielle Eigenschaften zeigte.

Es gibt Hinweise darauf, dass Zimt eine Rolle als antimikrobielles und entzündungshemmendes Mittel beim Schutz vor entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) spielt.

In einer Studie, in der Ratten mit Zimtöl behandelt wurden, reduzierte sich die Entzündung zusammen mit einer Verbesserung der Vielfalt und des Reichtums der Darmmikrobiota. Obwohl weitere Studien am Menschen erforderlich sind, besteht die Hoffnung, dass Zimt bei entzündlichen Erkrankungen des Darms nützlich sein könnte.

Honig und Zimt haben unterschiedliche Vorteile, die zur Verbesserung der Verdauungsgesundheit beitragen können. Verschiedene Mechanismen scheinen verschiedene Bedingungen zu beeinflussen.

Obwohl weitere Tests erforderlich sind, kann eine Mischung aus Honig und Zimt für die Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungssystems und Dünndarms von Vorteil sein.

7. Reduziert Allergiesymptome

Honig wurde verwendet Allergiebehandlung. ich fand Studien Die Einnahme von Honig zusätzlich zu Medikamenten verbessert die Heilung von allergischer Rhinitis bei Patienten.

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften reduziert Honig auch Entzündungen der Schleimhaut und entspannt verstopfte Atemwege und Nasenwege.

In Studien an Rattenmodellen hat Zimt auch Potenzial gezeigt Allergiemanagement Es reduziert Entzündungen und die Produktion von Verbindungen, die Symptome verursachen Empfindlichkeit.

Daher können Honig und Zimt zusammen verwendet werden, um Allergien zu lindern.

8. Hilft beim Abnehmen

Die Ergebnisse einer Studie mit asiatischen Indern, die täglich 3 Gramm Zimt konsumierten, zeigten eine Verringerung der Körpermaße, einschließlich Taillenumfang, Verhältnis von Taille zu Hüfte und Body-Mass-Index (BMI). Die Abnahme des BMI kann auf das geringere Gewicht im Allgemeinen zurückzuführen sein, obwohl solche Ergebnisse nicht berichtet wurden.

In einer anderen Studie verhinderte der Verzehr von Honig für ein Jahr die Gewichtszunahme bei erwachsenen Mäusen signifikant. Der Gesamtfettanteil wurde ebenfalls reduziert.

Honig und Zimt können einzeln ein gewisses Potenzial zur Gewichtsabnahme aufweisen, aber es fehlt an Studien und Forschungen am Menschen, die die Wirksamkeit von Honig und Zimt zusammen umfassen.

9. Verbessert Arthritis

In einer Studie mit 36 ​​Frauen, die an rheumatoider Arthritis litten, die mit einer Gelenkentzündung einherging, reduzierte die Einnahme von 4 Kapseln Zimtpulver 500 mg die klinischen Symptome und die mit der Krankheit verbundene Entzündung.

Honig wurde auf sein entzündungshemmendes Potenzial bei der Behandlung von Osteoarthritis untersucht. Es funktioniert, indem es die Wege wechselt, die Osteoporose verursachen. Honig kann Schmerzen lindern, das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen und die Beweglichkeit der Gelenke verbessern.

Es gibt keine medizinischen Daten, die auf die Wirksamkeit von Honig und Zimt bei Osteoarthritis hinweisen. Das entzündungshemmende Potenzial der Gelenke kann jedoch eine nützliche Therapie bei der Behandlung von Arthritissymptomen sein.

10. Es bekämpft Krebs

Viele Naturheilmittel und Volksheilmittel wurden auf ihre Rolle hin untersucht, die sie bei der Linderung, Heilung oder sogar Vorbeugung der durch Krebs verursachten Leiden spielen können.

In einigen Studien wurde gezeigt, dass Honig einige krebshemmende Wirkungen hat, da er die Vermehrung von Krebszellen stoppen, oxidativen Stress und Entzündungen bewältigen und die Angiogenese in Krebszellen verhindern kann. Es ist auch für einige Krebszellen toxisch. Weitere Forschungen zu seiner Verwendung als Antikrebsmittel sind jedoch gerechtfertigt.

In einer Studie reduzierte Zimt die Besiedelung von H. pylori, den Bakterien, die für Magenentzündungen und Krebs verantwortlich sind. Einige Beweise deuten auch darauf hin, dass Zimt den Tod von Krebszellen verursachen kann, indem er in den Mechanismus eingreift, der zur Proliferation von Krebszellen führt.

Obwohl es nicht viele schlüssige Beweise dafür gibt, dass Honig und Zimt eine Rolle bei der Vorbeugung oder Behandlung einiger Krebsarten spielen, gibt es genügend Beweise, um ihr vielversprechendes Potenzial aufzuzeigen.

Aufgrund ihrer antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften könnten sowohl Honig als auch Zimt in Zukunft bei der Behandlung von Krebs nützlich sein.

Zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen

Es gibt nur begrenzte Forschung zu den Vorteilen von Honig und Zimt, wenn sie zusammen eingenommen werden, obwohl sie einige schützende Wirkungen und die Mechanismen zeigen, durch die sie wirken.

Es ist aus vielen Gründen nicht ideal, sich bei der Behandlung oder Behandlung chronischer oder akuter Krankheiten ausschließlich auf natürliche Heilmittel zu verlassen:

  • Es liegen begrenzte Daten darüber vor, wie Honig und Zimt wirken.
  • Nichts ist sicher, ob der verfügbare Honig und der Zimt frei von Zusatzstoffen sind.
  • Jeder reagiert anders auf verschiedene Behandlungen.
  • Es kann einige unbekannte Allergien geben, die mehr schaden als nützen können.
  • Denken Sie daran, dass die Konsultation eines Fachmanns von größter Bedeutung ist, wenn Sie natürliche Heilmittel für chronische Krankheiten verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Honig und Zimt einnehmen?

how can i take honey and cinnamon 600x400 - 10 أسباب تجعل تناول العسل والقرفة معًا مفيدًا لك

Die beliebteste Art, Zimt einzunehmen, besteht darin, einen Teelöffel Zimtpulver und einen Esslöffel Honig in ein Glas warmes Wasser zu geben und es wie Tee zu trinken.

Ein Teelöffel Zimt kann auch mit einem Esslöffel Honig gemischt und pur verzehrt werden.

Wie kann ich Honig und Zimt auf meine Haut auftragen?

Eine oder zwei Prisen Zimt pro Teelöffel Honig können eine nützliche Gesichtsmaske für Akne und andere Wunden sein.

Wie jedes Produkt, das auf der Haut verwendet wird, ist es am besten, die Honig-Zimt-Maske auf einem Hautpflaster zu testen, um die Empfindlichkeit und Verträglichkeit zu überprüfen. Bitte konsultieren Sie auch Ihren Arzt, bevor Sie Behandlungen für offene Wunden oder schwere Verbrennungen anwenden.

letztes Wort

Die Natur ist reich an Lebensmitteln und Inhaltsstoffen, die ein großes Potenzial zur Behandlung vieler Störungen oder Krankheiten haben, die den menschlichen Körper betreffen. Diabetes, Herzerkrankungen, Verdauungsstörungen, Gewichtszunahme und Krebs gehören zu den besorgniserregendsten Problemen unserer Zeit.

Wie viele andere Inhaltsstoffe mit antioxidativer Wirkung sind Honig und Zimt vielversprechend bei der Bewältigung dieser Erkrankungen. Es ist auch nützlich bei der Behandlung von Symptomen von Erkältungen und Allergien.

In diesem Artikel werden Anleitungen vorgestellt, die ihre Verwendung vorschlagen; Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass es an menschlichen und klinischen Studien fehlt, die schlüssige Ergebnisse liefern. Die tägliche Einnahme von Honig und Zimt zur Verbesserung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens ist jedoch keine vollständige Ablehnung.

Denken Sie daran, dass diese Komponenten in keiner Weise verschriebene Medikamente und Behandlungen für Krankheiten ersetzen sollten.

Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis

Sie können auch mögen

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr erfahren