Was jeder Veganer über Gelatine wissen muss

Gelatine ist eine weit verbreitete Zutat bei der Herstellung vieler Lebensmittel, Kosmetika und medizinischer Produkte.

Was jeder Veganer über Gelatine wissen muss – %categories

Es ist ein Protein, das aus Kollagen gewonnen wird, das in den Knochen und der Haut von Tieren wie Kühen, Schafen, Ziegen und Schweinen vorkommt. Leider ist Gelatine aus diesen Quellen für manche Menschen aufgrund ihrer religiösen und diätetischen Vorlieben nicht zum Verzehr geeignet.

Um dies zu umgehen, begann die Industrie, Meeresgelatine aus der Haut und den Knochen von Fischen und Weichtieren wie Thunfisch, Tilapia, Kabeljau, Heilbutt, Tintenfisch und Aal zu verwenden. Dies geht jedoch nicht auf die Bedenken von Menschen mit vegetarischer und veganer Ernährung ein, die keine Tiere oder deren Produkte konsumieren.

Warum wird Gelatine verwendet?

Was jeder Veganer über Gelatine wissen muss – %categories

Gelatine wird den Artikeln hinzugefügt, um sie zu verdicken, zu schäumen, zu binden und ihnen eine weiche, zähe Textur zu verleihen.

Gelatinehaltige Produkte

Veganer und Vegetarier müssen in folgenden Produkten nach Gelatine suchen:

1. Lebensmittel

Süßigkeiten wie Marshmallows, Gummibärchen, Kaugummi, Lokum und weiche Kaubonbons enthalten Gelatine, um sie zu verdicken und zusammenzuhalten.

Einiges frisches Obst und Gemüse, Fisch und andere aquatische Lebensmittel sowie konserviertes oder verpacktes Fleisch werden ebenfalls mit Gelatine überzogen, um ihre Haltbarkeit zu verlängern und sie zu konservieren.

2. Pharmazeutische Produkte

In der pharmazeutischen Industrie wird Gelatine zur Herstellung der äußeren Gelschicht der Kapseln einiger Nahrungsergänzungsmittel verwendet, insbesondere von Omega-3-Öl oder Nahrungsergänzungsmitteln in Pulverform. Es kann auch zum Überziehen von Tabletten und Pillen verwendet werden, um ihnen ein glänzendes Aussehen zu verleihen und ihren Geschmack zu maskieren.

Lesen Sie auch:  Wie hilft das Trinken von warmem Wasser während der Menstruation?

Gelatine kann auch in Wundverbänden, Implantaten, orthopädischen Ersatzmaterialien und zur Stabilisierung von Injektionsemulsionen oder Hydrogelen verwendet werden.

3. Schönheitsprodukte

Kosmetisch wird Gelatine in Cremes, Gelen, Shampoos, Haargelen, Lotionen, Haarspray, Sonnenschutzmitteln, Badesalzen und Schaumbädern verwendet.

Wie man Gelatine vermeidet

Das Lesen von Etiketten beim Kauf von Lebensmitteln oder Kosmetikprodukten ist ein sicherer Weg, um die Verwendung und den Verzehr von Gelatine zu vermeiden. Unternehmen sind verpflichtet, das Vorhandensein und die Quelle von Gelatine offenzulegen.

Bei medizinischen Produkten, insbesondere bei Arzneimitteln und lebensrettenden Verfahren, ist Gelatine vielleicht unschlagbar, aber bei Lebensmitteln oder Kosmetika gibt es vegane Optionen, die aus Pflanzenstärke und Zellulose(6)-Agar hergestellt werden. Agar, Guar, Xanthangummi, Gellangummi und Carrageenan. Diese sind auch für das Kochen und Backen zu Hause erhältlich.

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Gelatine

Ist Gelatine sicher zu essen?

Gelatine wurde von der Food and Drug Association zum Verzehr zugelassen.

Hat Gelatine Nebenwirkungen?

Gelatine kann bei Personen, die darauf allergisch sind, unangenehme Reaktionen hervorrufen. Es kann auch einen unangenehmen Nachgeschmack haben (obwohl Sie es in kommerziellen Produkten nicht schmecken können) und Magenbeschwerden, Blähungen, Aufstoßen und Sodbrennen verursachen.

Lesen Sie auch:  Was ist Peko-Orangentee und wie wird er hergestellt?

letztes Wort

Gelatine wird aus den Knochen und Häuten von Tieren wie Huhn, Ziege, Schaf, Schwein und Fisch gewonnen. Es wird häufig zum Verdicken, Schäumen, Gelieren und Binden in Lebensmitteln, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten verwendet.

Diese Produkte können für Veganer und Vegetarier, die den Verzehr von Tieren und tierischen Produkten vermeiden, unsicher sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, Lebensmitteletiketten zu lesen, um das Vorhandensein von Gelatine festzustellen.

Viele Unternehmen haben sich vegetarischen Quellen von Gelatine zugewandt, die aus Pflanzenstärke und Zellulose gewonnen wird und die bevorzugte Wahl für Veganer ist.

Sie können auch mögen