Die gesundheitlichen Vorteile des Schwimmens, die Sie kennen sollten

babydrop - الفوائد الصحية للسباحة يجب أن تعرفها

Schwimmen ist eine der besten Übungen. Es ist eine Kombination aus Cardio- und Muskeltraining und kann Wunder für Ihre Gesundheit bewirken. Schwimmen ist eine umfassende Übung, die Ihnen helfen kann, Kalorien zu verbrennen und gesund zu bleiben. Aber dazu gehört noch mehr. Kennen Sie die Vorteile des Schwimmens.

Vorteile beim Schwimmen

Es gibt keine so erfrischende Sportart wie Schwimmen! Hier sind einige der Vorteile des Schwimmens.

1. Verbessert die Herzgesundheit

Schwimmen beschleunigt Ihre Herzfrequenz, wodurch Ihre Herzmuskeln arbeiten. Daher kann das Schwimmen für mindestens eine halbe Stunde 3-4 Mal pro Woche die Wahrscheinlichkeit von Herzproblemen verringern. Schwimmen kann Ihr Herz und Ihre Lunge stärken.

2. Es kann Ihnen beim Abnehmen helfen

Es ist eine Cardio-Muskelübung und neigt dazu, die Muskeln Ihres gesamten Körpers zu trainieren. Dies verbrennt Kalorien und kann Ihnen helfen, fit und gesund zu bleiben.

3. Es kann deine Muskeln stärken

Beim Schwimmen beanspruchen Sie mehr Muskelgruppen, um sich durch das Wasser zu bewegen. Während Sie mit den Beinen treten, ziehen Sie Ihre Arme nach hinten. Auf diese Weise dehnt sich dein ganzer Körper und du wirst flexibler. Schwimmen bietet Ihnen ein komplettes Körpertraining.

4. Verbessert Atemprobleme

Menschen mit Asthma können es schwierig finden, im Fitnessstudio zu trainieren, da die Luft dort trocken sein kann. Beim Atmen schwimmen die Menschen in der feuchten Luft, was Asthma vorbeugen kann und auch der Lunge zugute kommt.

5. Hilft Stress abzubauen

Schwimmen erfrischt und entspannt Sie dabei Yoga oder Pranayama. Schwimmen hat eine beruhigende und meditative Wirkung auf den Menschen. Es kann Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren und Stress abzubauen.

Piscina 1024x684 - الفوائد الصحية للسباحة يجب أن تعرفها

6. Reduziert Entzündungen

Schwimmen hilft auch, Entzündungen zu reduzieren, die zu einer Ansammlung von Arteriosklerose in Ihrem Herzen führen. Schwimmen ist auch eine großartige Übung für Menschen mit Arthritis. Es kann Schmerzen bis zu einem gewissen Grad lindern und Verletzungen lindern.

7. Es ist eine großartige Schwangerschaftsübung

Während der Schwangerschaft gesund und aktiv zu bleiben ist sehr wichtig. Schwimmen ist eine großartige Übung während der Schwangerschaft. Es wird Ihnen helfen, fit zu bleiben und Ihr Gewicht zu halten. Und wenn Sie ein gesundes Gewicht haben, werden die meisten Probleme im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft behoben. Daher ist Schwimmen als schonende Übung eine großartige Übung während der Schwangerschaft.

8. Reduziert Rückenschmerzen

Normalerweise neigen wir bei der Arbeit oder beim Fahrradfahren dazu, den Rücken zu krummen. Dies führt zu schlechten Körperhaltungen und somit haben wir Rückenschmerzen. Schwimmen hilft Ihnen, Ihre Körperhaltung zu verbessern und kann sogar Rückenschmerzen vorbeugen.

9. Schlaflosigkeit heilen

Inaktive Menschen haben möglicherweise Schwierigkeiten, gut zu schlafen. Schwimmen kann jedoch zu einem guten Schlaf beitragen, da es die Muskeln des Körpers ermüdet.

10. Senkt den Blutdruck

Cardio-Übungen helfen, den Blutdruck zu senken. Schwimmen ist eine gute Cardio-Übung, die nicht nur Ihre Rumpfmuskulatur trainiert, sondern auch die Muskeln Ihres Körpers als Ganzes, was Ihnen hilft, überschüssiges Körperfett zu verlieren, das eine weitere Ursache für Bluthochdruck ist.

Wie fange ich mit dem Schwimmen an

Schwimmen ist eine großartige Möglichkeit, um sowohl fit als auch körperlich zu bleiben. Hier sind einige Tipps, die jeder Anfänger wissen sollte, bevor er mit dem Schwimmen beginnt.

children on swimming class 473428034 med 1559x610 - الفوائد الصحية للسباحة يجب أن تعرفها

  • Melden Sie sich zunächst für einen Schwimmkurs an, der Ihrem Budget und Ihrer Zeit entspricht.
  • Kaufen Sie eine gute Schwimmbrille, Mütze und Badebekleidung.
  • Das Tragen einer Schwimmbrille wird anfangs unangenehm sein. Üben Sie das Tragen, bevor Sie mit dem Schwimmen beginnen.
  • Behalten Sie zwei Brillen. Eine klare für bewölkte Tage und eine dunkle für sonnige, helle Tage.
  • Tauchen Sie ins Wasser, indem Sie sich mit beiden Händen am Beckenrand festhalten und Ihre Beine schweben lassen.
  • Lernen Sie, unter Wasser auszuatmen.
    Anfänger sollten üben, ihre Beine im Wasser zu benutzen, indem sie sich am Beckenrand festhalten und im Wasser treten.

Schwimmübungen, die Sie ausprobieren können

Hier sind einige Schwimmübungen, die Sie ausprobieren können:

1. Kostenlos

Es ist einer der besten Schwimmzüge für Anfänger.

Gebrauchsanweisung

  • Beginnen Sie damit, Ihr Gesicht nach unten ins Wasser zu legen, Ihren Körper zu schweben und Ihre Hände über Ihren Kopf zu strecken.
  • Nehmen Sie Ihre rechte Hand und schieben Sie das Wasser zurück und bringen Sie die rechte Hand zurück in die Ausgangsposition.
  • Wenn Ihre rechte Hand in die Ausgangsposition zurückkehrt, erlauben Sie Ihrer linken Hand, das Wasser zurück zu schieben und in die Ausgangsposition zurückzubringen.
  • Setzen Sie die Bewegungen mit beiden Händen fort, während Sie Ihren Kopf nach links und rechts drehen, um ein- und auszuatmen.

2. Rückschlag

Es ist ein großartiger Zug, um die Rücken- und Handmuskulatur zu stärken.

Gebrauchsanweisung

  • Schwebe auf dem Rücken mit den Händen an den Seiten.
  • Heben Sie Ihre rechte Hand und nehmen Sie sie in kreisenden Bewegungen unter das Wasser, um sie in die Ausgangsposition zurückzubringen.
  • Heben Sie gleichzeitig Ihre linke Hand und machen Sie dieselbe Bewegung.
  • Setzen Sie die Bewegung mit beiden Händen fort, während Sie mit beiden Beinen gegen das Wasser treten.

3. Meine Brust

Es ist eine leicht zu erlernende Schwimmtechnik und funktioniert an Armen, Beinen, Schultern und Nacken.

Gebrauchsanweisung

  • Schwimmen Sie mit dem Gesicht nach unten auf dem Wasser. Arme über dem Kopf ausgestreckt und Beine gerade zur Wand gestreckt.
  • Beginnen Sie damit, das Wasser mit den Händen in Richtung der Kiste zu ziehen.
  • Sobald sich Ihre Handfläche auf Brusthöhe befindet, bringen Sie sie zurück in die Ausgangsposition.
  • Gleichzeitig treten Sie mit den Beinen gegen das Wasser und bringen Ihren Kopf zum Einatmen über das Wasser und zum Ausatmen zurück ins Wasser.

4. Schmetterling

Es ist eine anspruchsvolle Übung, die Kraft und Koordination erfordert.

Gebrauchsanweisung

  • Beginnen Sie mit schwebendem Körper, Gesicht nach oben, Handflächen nach unten, Arme über dem Kopf ausgestreckt.
  • Bewegen Sie die Beine in einer halbkreisförmigen Bewegung nach unten.
  • Bringen Sie sie über das Wasser und folgen Sie der gleichen Bewegung erneut.
  • Während Sie die Arme heben, bringen Sie Kopf und Kinn ebenfalls über das Wasser und atmen Sie ein.
  • Die Beine sollten mit den Zehen darauf gerichtet bleiben, wenn Sie nach unten treten. Sie müssen jedoch sein
  • Die Tritte sind stark genug, um Ihrem Körper zu helfen, sich vorwärts zu bewegen.

5. Hundepaddel

Es ist die Schwimmtechnik, die Sie im Wasser halten kann.

Gebrauchsanweisung

  • Strecken Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach unten aus.
  • Halten Sie Ihren Kopf über dem Wasser und paddeln Sie mit beiden Händen und Beinen, so wie es Hunde im Wasser tun würden.

Tipps, die Sie beim Schwimmen beachten sollten

Nachfolgend sind einige Tipps aufgeführt, die Sie beim Schwimmen beachten sollten.

  • Wärmen Sie sich vor dem Betreten des Pools auf und dehnen Sie Ihre Muskeln.
  • Essen Sie vor dem Schwimmen keine schweren Mahlzeiten.
  • Anfänger oder Personen, die längere Zeit nicht geschwommen sind, sollten 20-30 Minuten mit dem Schwimmen beginnen und die Zeit dann schrittweise erhöhen.
  • Tragen Sie Ohrstöpsel, um eine Ohrinfektion zu vermeiden.
  • Sie können Schwimmflossen tragen, damit Ihre Beine beim Schwimmen besser funktionieren. Es macht auch Ihre Knöchel flexibler.
  • Wenn Sie sich mehr Sorgen um das Einatmen des Wassers machen und sich nicht auf Ihre Schwimmtechniken konzentrieren können, verwenden Sie einen Schwimmschnorchel.

Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf eine Liste häufig gestellter Fragen zum Schwimmen und seinen gesundheitlichen Vorteilen.

1. Wie lange sollte ich schwimmen, um ein gutes Training zu bekommen?

Sie können dreimal pro Woche eine halbe Stunde schwimmen, um gesund, fit und gesund zu bleiben.

2. Ist es sicher, mit leerem Magen zu schwimmen?

Auf nüchternen Magen schwimmen zu gehen ist unerwünscht. Schwimmen braucht viel Energie und Nahrung ist der einzige Weg, der dir Energie gibt. Verzichten Sie jedoch vor dem Schwimmen auf eine schwere Mahlzeit und essen Sie mindestens 2-3 Stunden vor dem Schwimmen.

3. Ist es besser, morgens zu schwimmen?

Wenn Sie einer Schwimmroutine folgen, um schnell Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, morgens auf nüchternen Magen zu schwimmen. Sie können jedoch zu jeder Tageszeit schwimmen.

Nehmen Sie Schwimmen in Ihr Fitnessprogramm auf. Sie bleiben fit und gesund.

Alle hier erwähnten Tipps haben informativen Charakter und wurden von ausländischen Seiten übersetzt und singen nicht von den Ratschlägen von Spezialisten, siehe Seite

Ahla Home Website Copyright-Hinweis