Wie man zu Hause eine aufhellende Zahnpasta herstellt

Wer möchte nicht ein attraktives Perlweiß-Set? Gute, saubere Zähne sind ein wichtiger Indikator für eine gute persönliche Hygiene und können Ihnen helfen, einen starken Eindruck zu hinterlassen, wenn Sie Menschen treffen.

Wie man zu Hause Zahnpasta zum Aufhellen der Zähne herstellt – %categories

Kaffee, Tee, Wein und Zigaretten hinterlassen oft Flecken auf den Zähnen, die viele als unangenehm empfinden. Während einige Flecken nur auf der Oberfläche sind, können andere unter dem Zahnschmelz oder intrinsisch sein.

Abhängig von der Verfärbung bieten Zahnärzte verschiedene Verfahren zum Aufhellen der Zähne an, einschließlich der Verwendung von Bleichmitteln, chemischen Mitteln, Scheuermitteln oder aufhellender Zahnpasta, um Verfärbungen zu entfernen und Mund- und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen.

Hellen natürliche Inhaltsstoffe die Zähne auf?

Die folgenden natürlichen Inhaltsstoffe wurden auf ihre Wirksamkeit bei der natürlichen Zahnaufhellung untersucht.

Wie man zu Hause Zahnpasta zum Aufhellen der Zähne herstellt – %categories

1. Kurkuma

Das ayurvedische Medizinsystem hat Kurkuma einen besonderen Platz in der Behandlung und Behandlung vieler Beschwerden eingeräumt. Es wird auch als Mittel zum Aufhellen und Aufhellen der Haut beworben, von dem angenommen wird, dass es der Haut Glanz und Glanz verleiht.

Diese Fähigkeit kann auch dazu beitragen, die Zähne aufzuhellen, indem oberflächliche Verfärbungen entfernt werden.

2. Backpulver

Backpulver hat eine abrasive Natur und kann effektiv Oberflächenflecken entfernen, die eine Vergilbung verursachen können.

3. Wasserstoffperoxid

Die Verwendung einer 1%igen Wasserstoffperoxidlösung ist sehr effektiv bei der Entfernung von Verfärbungen von den Zähnen. Es ist ein starkes, nicht scheuerndes Bleichmittel. Darüber hinaus ist es sicher und kann zu Hause verwendet werden.

Lesen Sie auch:  Infektiöse Mononukleose - Was sind die Ursachen, Symptome und natürlichen Behandlungen?

Wie man zu Hause eine aufhellende Zahnpasta herstellt

Ein Teelöffel Kurkumapulver kann mit klarem Wasser oder einem Teelöffel Kokosöl gemischt und täglich als Zahnpasta verwendet werden. Eine Mischung aus Backpulver und Wasserstoffperoxid kann auch zweimal pro Woche verwendet werden, um die Zähne natürlich aufzuhellen.

Expertenempfehlung

Befolgen Sie das Zahnaufhellungsverfahren durch Ölziehen mit 1 Esslöffel Kokosnussöl. Dadurch wird nicht nur die verbleibende Gelbfärbung der Kurkuma entfernt, sondern auch Mundgeruch und bakteriellen Infektionen vorgebeugt.

Zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie eine Operation an Ihren Zähnen hatten, wie z. B. eine Füllung oder Kronenanpassung, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie diese Zahnpasta verwenden.

Wenn Sie Allergien oder Allergien haben, vermeiden Sie bitte die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen oder Hausmitteln, auf die Sie allergisch sind oder die Sie noch nicht ausprobiert haben. Darüber hinaus soll dieser Artikel aufklären, nicht unterstützen.

Häufig gestellte Fragen

Kann Apfelessig helfen, die Zähne aufzuhellen?

Apfelessig ist eine sehr saure Zutat, die Karies verursachen kann, indem sie den Zahnschmelz schwächt.

Hilft Orangenschalenpulver, die Zähne aufzuhellen?

Es gibt keine Beweise dafür, dass Orangenschalen die Zähne aufhellen können. Da es außerdem eine körnige Textur hat, kann es den Zahnschmelz erodieren.

Lesen Sie auch:  Wann erscheinen Weisheitszähne - was sind die Ursachen für Weisheitszahnschmerzen und wie man sie behandelt

Hilft das Hinzufügen von Eierschalenpulver zur Zahnpasta, die Zähne zu stärken?

Eierschalen sind ein kalziumreiches Lebensmittel, und obwohl Kalzium hilft, die Zähne zu remineralisieren, um sie zu stärken, ist der Verzehr von kalziumreichen Lebensmitteln wichtiger als deren topische Anwendung.

Nehmen Sie daher Milch, Joghurt, Käse, Brokkoli und kalziumreiche Lebensmittel in Ihre Ernährung auf, um Zähne und Knochen zu stärken.

letztes Wort

Zahnaufhellungsverfahren helfen, Verfärbungen auf der Oberfläche der Zähne und unter dem Zahnschmelz zu entfernen. Während Zahnärzte Chemikalien und Bleichmittel verwenden, können auch einige natürliche Inhaltsstoffe helfen, oberflächliche Verfärbungen zu entfernen.

Kurkuma, Wasserstoffperoxid und Backpulver wurden alle auf ihre Fähigkeit untersucht, Flecken zu entfernen und Ihnen ein schönes Lächeln zu verleihen.

Sie können auch mögen